.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteEvent-TippsSatyricon - European Tour 2017

Forbidden Territories of the World Tour

dew scented tourxxlDas deutsch/niederländische Abrisskomanndo DEW-SCENTED wird im März 2017 als Direktsupport von FLOTSAM AND JETSAM auf große Europatour gehen! Eröffnen werden jeden Abend IZEGRIM.

FLOTSAM AND JETSAM
+ DEW-SCENTED
+ IZEGRIM
23/03/17 DE – Strasskirchen – Plutonium
24/03/17 SI – Bohinj – Winter Days Of Metal
25/03/17 IT – Cagliari – Fabrik (FLOTSAM AND JETSAM only)
25/03/17 IT – Parma – Titty Twister (DEW-SCENTED & IZEGRIM only)
26/03/17 CH – Zürich – Dynamo
27/03/17 FR - Paris – Petit Bain
28/03/17 FR – Nantes – Ferrailleur
29/03/17 BE – Deinze – Elpee
30/03/17 DE – Osnabrück – Bastard Club
31/03/17 NL – Arnhem – Willemeen
01/04/17 NL – Nijverdal – Cult Art
02/04/17 NL – Rotterdam – Baroeg
03/04/17 DE – Berlni – Cassiopeia
04/04/17 CZ – Ostrava – Barrak Music Club
06/04/17 PL – Krakow – Zascianek
07/04/17 HU – Budapest – Showbarlang
08/04/17 AT – Wien – Vienna Metal Meeting

(Quelle: Metal Blade)

Mayhem: Europa-Tour 2017

mayhem tour 2017xxlMayhem werden auf ihrer Tour im Frühjahr den Klassiker 'De Mysteriis Dom Sathanas' in voller Länger spielen. Konzerte sind in Deutschland jeoch ziemlich rar gesät.

Sänger Attila Csihar comments: "The first time I ever heard from Mayhem was in '91-'92 when I received a letter from Euronymous. I did not know that message was going to change my whole life. They were looking for a new vocalist to replace Dead on their debut album. Of course, I agreed to their offer and in 1993 we recorded 'De Mysteriis Dom Sathanas', which to me remains one of the most magical albums of all time. The music opened some unfathomable dimensions that reached beyond what we were able to handle and it unleashed a complete chaos, which ended up at burning churches and eventually a murder within the band. It was almost impossible to release that record, but when it finally came out under the sun in '94, it left a lasting impact on the whole metal scene. The so-called "2nd wave of black metal" was born in the cold and dark underground of Oslo. At the same time MAYHEM collapsed and got burned down as well. From those ashes, the band had to rise again, when MAYHEM reunited with some old and new members. Yet that album always remained so strong and so unique that even after my reunion with MAYHEM in 2004, we were still not comfortable to present it live in full. Time passed and the whole band got stronger and more experienced. In 2016 we suddenly felt that it was time to finally play the whole record in order to unleash That Beast after more than two decades. 'De Mysteriis Dom Sathans' will soon become alive!"

24 Mar 17 Karlstad (SE) Nöjesfabriken
25 Mar 17 Stockholm (SE) En Arena
26 Mar 17 København (DK) Amager Bio
27 Mar 17 Aarhus (DK) Train
29 Mar 17 London (UK) Electric Ballroom
30 Mar 17 Manchester (UK) Club Academy
31 Mar 17 Dublin (IE Academy
01 Apr 17 Glasgow (UK) Lords of the Land
05 Apr 17 Lausanne (CH) Les Docks
06 Apr 17 Milano (IT) Live Club
07 Apr 17 Nova Gorica (SI) Mostovna
08 Apr 17 Wien (AT) Metal Meeting
09 Apr 17 Zagreb (HR) Vintage Club
10 Apr 17 Belgrade (RS) Dom Omladine
11 Apr 17 Sofia (BG) Mixtape5
12 Apr 17 Brasov (RO) Club Rockstadt
13 Apr 17 Athens (GR) Fuzz Club
15 Apr 17 Budapest (HU) Durer Kert
16 Apr 17 München (DE) Dark Easter Metal Meeting

(Quelle: Season of Mist)

Hell Over Hammaburg Vol. 5

hell over hammaburg 2017Die Doomer Laser Dracul wurden heute für das Hell Over Hammaburg VOL. 5 bestätigt - Freitag, 3. März, und Samstag, 4. März 2017 in der Markthalle, Hamburg – Germany, Ticket: 56 Euro (plus Gebühren)  VVK-Stellen:

Van Records Onlineshop
High Roller Records Onlineshop
Cudgel
Iron Bonehead
Eventim
& Remedy Records Hamburg
  
Bislang bestätigt:

LASER DRACUL (S) - first german festival show ever!
Das Trio aus dem schwedischen Borlänge steht zunächst mal für klassisch angelegten Doom Metal für alle echten SloMo-Freaks. Mächtige Riffs und ein stoisch donnernder Stoner-Groove nebst prägnanten Soli bilden die Basis. Darüber thronen streckenweise an einen finster predigenden Al Jourgenssen (Ministry) erinnernde Vocals! Demnächst wird das bislang digitale Demo auf Vinyl via Van Records erscheinen...
www.facebook.com/laserdracul
https://soundcloud.com/user-63525422

HIGH SPIRITS
Das Hell Over Hammaburg ohne Chris Black??? Unvorstellbar!!! Der Mann gehört nach Hamburg! Erst Recht, wenn man ein so überragendes neues Album in den Startlöchern hat! „Motivator“ heißt das Großkaliber und beinhaltet ausschließlich grandiose Heavy-Rock/Metal-Ohrwürmer im typischen HIGH SPIRITS-Stil. Das Quintett aus Chicago beehrt die Hansestadt diesmal sogar mit einer Deutschland-exklusiven Show! Buy your ticket now, or cry later...
www.facebook.com/highenergyrock

HELLBRINGER
Ihr neues Album „Awakened From The Abyss“ ist die beste Slayer-Scheibe seit Ewigkeiten und klingt exakt so, als sie in der Zeit zwischen „Show No Mercy“ und „Hell Awaits“ eingedroschen worden. Sprich: Herrlichster Thrash Metal, direkt aufs Maul, anachronistisch und asozial, messerscharfe Riffs, schrille Schreie, quietschende Soli, fliegende Haare. Australien rüstet sich zum Hamburg-Überfall!
www.facebook.com/Hellbringeraus

GRAVE MIASMA (UK)
Die englische Death-Metal-Macht GRAVE MIASMA, die soeben ihre brillante EP “Endless Pilgrimage” veröffentlicht hat, wird Hamburg heimsuchen. Euch erwartet ein mächtiger Orkan aus der Finsternis. Pechschwarzes, schwefliges Todesmetall-Chaos!
www.facebook.com/gravemiasma

VULTURE (D)
Achtung, Speed-Metal-Fans! "Victim To The Blade", die Debüt-EP von VULTURE, ist der real deal! VULTURE besteht aus Mitgliedern von Quintessence, Bulldozing Bastard, Luzifer, Hellhunt und Wifebeater, und verbindet Einflüsse der frühen Speed und Thrash Metal-Helden wie Agent Steel, Slayer, Razor und alte Exodus. Raise your fists!
https://www.facebook.com/vulturekills/

UADA (USA) - first europan show ever!

“Devoid Of Light”, das Debütalbum der Blackmetaller aus Portland, Oregon, zählt zu den meistdiskutierten Genre-Releases der vergangenen 12 Monate, denn es katapultierte UADA auf einen Schlag nach oben. Seitdem zählt der Vierer zu den angesagtesten Vertretern des US-Black Metal, obwohl seine Einflüsse vor allem europäischer Natur sind. Nicht wenige Fans vergleichen die Amerikaner mit Mgla, andere wiederum weisen auf den Einfluss von Dissection und anderen schwedischen Truppen hin. Wie auch immer: Der Ruf nach Live-Konzerten auf europäischem Boden wurde immer lauter...
UADA werden beim Hell Over Hammaburg ihre erste Europa-Show überhaupt spielen.
Hier wird also Geschichte geschrieben!
www.facebook.com/UADA-557297117740779/

TAROT (Australia)
Du stehst auf Wishbone Ash der frühen Siebziger? Auf Ashbury? Uriah Heep? Thin Lizzy? Jethro Tull? Pagan Altar? Dann wirst du TAROT lieben! Bislang handelte es sich um ein Einmannprojekt des Australiers “The Hermit”, aber seit einiger Zeit hat sich ein echtes Line-Up herauskristallisiert – und nun ist die Band erstmals bereit für den Schritt nach Europa. Wir präsentieren euch hiermit den ersten europäischen Festivalauftritt in der Geschichte dieser originellen Band, die kürzlich ihr brillantes Album “Reflections” veröffentlicht hat!
www.facebook.com/tarotaus

MISÞYRMING (Island):
Große Kompositionen voller Abgründigkeit, mit grandiosen und stockfinsteren Harmonien: Dafür steht diese junge Black-Metal-Band, die zu den spannendsten Vertretern der neueren Schwarzmetall-Historie zählt und sich mit nur einem Album ("Söngvar elds og óreiðu") zur gefragtesten Genre-Truppe Islands entwickelt hat. Der Nachfolge-Longplayer steht bereits in den Startlöchern und dürfte MISÞYRMING über den Underground hinaus bekannt machen. Live erstmals in Deutschlands Norden...
www.facebook.com/Misthyrming

SLAEGT (DK)
In rasantem Tempo hat sich diese junge Truppe aus Kopenhagen von einer Black-Metal-Band zu einem der hochwertigsten Vertreter des angeschwärzten Death Metal entwickelt. Die jüngste MLP “Beautiful And Damned” beinhaltet die seit langer Zeit besten Songs in der Schnittmenge Eucharist, Dissection, Dawn, alte Necrophobic und Unanimated.
www.facebook.com/Slaegt

YEAR OF THE COBRA (USA)
Nachdem wir die fantastische 10” “The Black Sun” gehört hatten, war klar: Dieses Duo aus Seattle (Drums, Bass & Gesang) MUSS nach Hamburg kommen! Betörender femininer Gesang mit gefährlichen Widerhaken, wuchtiger, minimalistischer Doom, alternativer Powerrock – und bis zu ihrem Auftritt beim HOH wird das Debütalbum ebenfalls veröffentlicht sein!
www.facebook.com/yearofthecobraband

ANGEL WITCH (UK)
Eine der einflussreichsten und kultigsten Bands der NWOBHM kommt nach Deutschland und beehrt uns mit einem ihrer handverlesenen Auftritte! ANGEL WITCH verbinden Black-Sabbath- und Deep-Purple-Wurzeln mit Judas-Priest-Dynamik und gehören zudem inhaltlich zu den Wegbereitern des vom Okkulten beeinflussten Metal.
www.facebook.com/angelwitchofficial

SORTILEGIA (CANADA)
Roher, gemeiner, abgründiger, archaischer, unproduzierter geht es nicht. Das finstere Duo aus Toronto zelebriert nichts anderes als: The Meaning of Höhlenmenschen-Black-Metal. Nichts für Schöngeister, aber alles für Freunde diabolischer Besessenheit!
https://sortilegia.bandcamp.com

NIGHT VIPER (S)
Wilder, ungestümer, schneller, echter, hot rockin’ Heavy Metal aus Göteborg! Geiles Debütalbum („Night Viper“), kernige Riffs, große Melodien – und die hammermäßige Stimme von Sängerin Sofie Lee! Eure Haare werden fliegen und eure Patronengürtel glühen!
www.facebook.com/nightviperband

TYGERS OF PAN TANG (UK)
Eine weitere echte Legende des alten englischen Heavy Metal: Die TYGERS stehen nicht nur für absolute Klassiker wie „Wild Cat“ und „Spellbound“, sondern kündigen für Ende dieses Jahres ein neues Album an. Wir sind bereit…
www.facebook.com/tygersofpantangofficial

KHTHONIIK CERVIIKS (D)
Eine der spannendsten deutschen Bands aus dem Black/Death/Thrash-Dickicht, die es auf wundersame Weise schafft, Einflüsse aus dem schrägen Voivod-Kosmos mit Black- und Death Metal zu kombinieren – und dennoch greifbare Songs zu komponieren. Muss man gehört und gesehen haben!
www.facebook.com/Khthoniik-Cerviiks-1667196730203180

DARK FOREST (UK)
Etwa zeitgleich mit dieser Ankündigung geht die Band ins Studio und wird ihr neues Album “Beyond the Veil” einspielen, welches Ende des Jahres veröffentlicht und bei unserem Festival erstmals live vorgestellt werden soll. DARK FOREST sind neben Solstice Englands ganzer Stolz in Sachen Epic Metal. Kraftvolle Riffs, majestätische Melodien, heroische Attitüde: Metal at ist best!
www.facebook.com/Darkforestuk

QRIXKUOR (UK)
Ein Moloch, ein unbarmherziger Abwärtsstrudel, gefräßige Lava, ausgespuckt von bösen Zungen, eine grauenvolle Symbiose aus massivem und chaotischem Death Metal und orthodoxem Black Metal: QRIXKUOR veröffentlichen dieser Tage mit „Three Devil’s Dance“ einen absoluten Genre-Meilenstein – und sie führen nichts Gutes im Schilde, wenn sie über Hamburg herfallen.
www.facebook.com/qrixkuor

Sombre Martyrium over Europe Tour

dead congregation tour 2016xxlDie Griechen Dead Congregation stiegen im Oktober zusammen mit Incarceration in den Tourvan. Hier die Daten der “Sombre Martyrium over Europe Tour“:

Saturday 22nd Oct.Glasgow, Scotland - Caledonian Darkness II Fest
Sunday 23rd Oct.Hamburg, Germany - Bambi Galore
Monday 24th Oct.Copenhagen, Denmark - Loppen
Tuesday 25th Oct.Wroclaw, Poland - Ciemna Strona Miasta
Wednesday 26th Oct.Nürnberg, Germany - Kunstverien Z-Bau
Thursday 27th Oct.Antwerpen, Belgium - Het Bos
Friday 28th Oct.London, UK - Nambucca
Saturday 29th Oct.Manchester, UK - Star & Garter
Sunday 30th Oct.Limerick, Ireland - Siege of Limerick Fest
Monday 31st Oct.Bristol, UK - Exchange
Tuesday 1st Nov.Nantes, France - Le Ferrailleur
Wednesday 2nd Nov.France/Switzerland - Show needed!
Thursday 3rd Nov.Germany/Belgium - Show needed!
Friday 4th Nov.Wolfsburg, Germany - s.v. Jugendhaus Ost
Saturday 5th Nov.Dresden, Germany - Chemiefabrik w/Ares Kingdom (us) + Pentacle (nl)

"Battle Of The Bays" - Europa 2016

obi tourxxlObituary, Exodus, Prong und King Parrot touren im Oktober/November durch Europa.

»Battle Of The Bays« - Europa 2016
w/ OBITUARY, PRONG, KING PARROT
21.10. D Hannover - Capitol NEU!
22.10. F Lille - Aeronef
23.10. F Rennes - L’Etage
24.10. F Paris - Elysée Montmartre
25.10. UK London - Electric Ballroom
27.10. UK Glasgow - Garage
28.10. UK Manchester - Academy 2
29.10. UK Birmingham - o2 Academy 2
30.10. UK Southampton - Engine Rooms
01.11. B Antwerp - Trix NEU!
02.11. NL Tilburg - 013 NEU!
03.11. NL Leeuwarden - Neushoorn NEU!
04.11. D Köln - Live Music Hall NEU!
05.11. DK Aarhus - Voxhall
06.11. DK Copenhagen - Pumpehuset
08.11. D Dortmund - FZW NEU!
09.11. D Berlin - Huxley’s NEU!
10.11. D Leipzig - Taubchenthal NEU!
11.11. PL Warsaw - Progresja
12.11. PL Katowice - Mega Club
13.11. CZ Ostrava - Garaz NEU!
15.11. RO Bucharest - Arenele Romane
16.11. H Budapest - Dürer Kert
17.11. HR Zagreb - Tvornica Club
18.11. A Vienna - Arena NEU!
19.11. I Bologna - Zona Roveri NEU!
20.11. CH Zurich - Komplex NEU!

Seite 7 von 10

XXL-Tipp

XXL Tipp 0617 Stallionxxl

Das hörst Du Dir an:

Vinsta - Wiads

vinsta wiadsxxl

Chakora - Chakora

Chakora  Chakoraxxl

Der Weg Einer Freiheit - Finisterre

der weg eine 2017xxl

Urn - The Burning

urn cover

Fornhem - Ett Fjärran Kall

fornhem ettfjrrankallxxl

Seer – Vol III & IV Cult of the Void

seer cover2017xxl

Prison of Mirrors - Unstined, Delirious, Convulsive Oaths

Prison of Mirrors

Vulture - The Guillotine

vulture the guillotinexxl

Portrait - Burn the World

portrai 2017xxl

Cryptic Wanderings - You Shall Be Tere

Cryptic Wandering

Attic - Sanctimonious

attic 2017xxl

Leng Tch'e - Razorgrind

Leng Tche 2017

Engulfed - Engulfed in Obscurity

Engulfedxxl

Ereb Altor – Ulfven

Ereb Altor 2017

Sacred Reich: Ignorance - 30th Anniversary Reissue

Sacred Reich  Ignorance   30th Anniversary Reissue

Vintersorg – Till Fjälls del II 

Vintersorg CMYK

Rimruna - Der Hatz entronnen

Rimrunaxxl

Kafirun - Eschaton

Kafirun

Necrophobic - Pesta

necrophobic 2017xxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

endseeker bambixxl

Blood inanta tourxxl

Rotting Christ admat live 2017xxl

satyricon tour 2017xxl

anathema tour 2017xxl

der weg einer tourxxl

vallenfyre tourxxl

morbid catacombsxxl

krypts tourxxl

discreation tour 2017xxl

the ruins of betourxxl

paradise lost tour 2017xxl

Solstafir admat EU 2017xxl

Hoh2018xxl

Zum Seitenanfang