.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteInterviewsDehuman Reign im Interview

Stallion im Interview

Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich Paul und Alex von Stallion das erste Mal interviewt (zur Veröffentlichung ihre MLP „Mounting the world"). Seitdem ist einiges geschehen mit der Band, das Wichtigste: Es gibt ein neues Album! Wenn das kein Grund ist die Kollegen noch einmal mit ein paar Fragen zu nerven!

stallion 2014

 (Bildquelle: SureShotWorx)

Weiterlesen: Stallion im Interview

Morgoth im Interview

Es war schon eine Sensation und sorgte für große Begeisterung, als sich Morgoth 2010 wieder zurückgemeldet haben. Nun setzt die Death Metal Legende noch einen drauf und hat uns für Anfang 2015 einen klatschneuen Longplayer versprochen!! Die Vorab-EP „God is Evil" (was für ein geiler Titel!!) sorgte dann unlängst für weiteren Jubel und Gitarrist Sebastian war so freundlich, mir ein paar investigative Fragen zu beantworten! (die er übrigens in absoluter Rekordzeit beantwortet hat!!)

morgoth interview 2014

(Bildquelle: Ernst Kramer)

Weiterlesen: Morgoth im Interview

Slaughterday im Interview

Da musste ich doch beim Rezensieren der neuen EP „Ravenous" mit Schrecken feststellen, dass ich damals (bei der Veröffentlichung von „Nightmare Vortex") gar kein Interview mit der Band geführt habe (obwohl ich das vorhatte...). Natürlich wird dies sofort nachgeholt und hoffe, die Jungs können mir verzeihen!!

slaughterday inti

 (Bildquelle: Band/Facebook)

Weiterlesen: Slaughterday im Interview

Keitzer im Interview

Keitzer stehen nicht erst seit gestern für Knüppel-Aus-Dem-Sack Metal der Güteklasse A. Dies hat die Tanzkapelle mit ihrem neusten Werk "The Last Defence" mehr als eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Gitarrist Nicolai war so freundlich, nicht nur interessante Fakten über das Album zu verrastten, sondern klärte mich auch gründlich darüber auf, woher der Bandname kommt! Bitte schön:

KEITZER

(Bildquelle: Band)

Weiterlesen: Keitzer im Interview

Taatsi im Interview

Die beiden Protagonisten "A" und "M" von Taatsi haben unlängst sowohl ein Demo, als auch einen Longplayer veröffentlicht, die uns ganz wunderbar zurück in die glorreichen Zeiten des nordischen Black Metals (die frühen Neunziger) katapultieren. Brutale Melodien, eine gnadenlose Atmosphäre und totale Hingabe an die Sache, das findet man nicht mehr oft heutzutage! Kollege „A" war so freundlich mir meine Fragen ausführlich zu beantworten:

taatsi band

 (Bildquelle: Facebook/Band)

Weiterlesen: Taatsi im Interview

Seite 12 von 12

Unterkategorien

XXL-Tipp

XXL Tipp 0617 Stallionxxl

Das hörst Du Dir an:

Desultory - Through Aching Aeons

Desultory Coverxxl

Undun - Expectations

undunxxl

Nucleus/Macabra - Fragmented Self

NUCLEUS MACABRA xxl

FIN - Arrows Of A Dying Age

fin Arrows Of A Dying Agexxl

Tombs - The Grand Annihilation

Tombs   The Grand Annihilation xxl

Stallion - From the Dead

stallion from the deadxxl

Lying Figures - The Abstract Escape

Lying Figures xxl

Lifeless - The Occult Mastery

lifeless 2017xxl

Carach Angren - Dance And Laugh Amongst The Rotten

Carach Angren  nxxl

Atrexial - Souverain

Atrexial  Souverainxxl

Demonauta - Tierra del fuego 

Demonauta

Entrails - World Inferno

Entrails WorldInfernoxxl

Maim - Ornaments of Severity

maim cover

Time Walk - Beyond Eternity's Grasp

time walkxxl

Wederganger/Urfaust - Split

Wederganger Urfaustxxl
Encrypted - The Purge

Encrypted  The purgexxl

Desekryptor - Chasm of Rot 

Desekryptor Chasm of Rotxxl

Tod Huetet Uebel - N.A.D.A.

Tod Huetet Uebel  N.A.D.A. xxl1

Zum Seitenanfang