.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteNewsDevastator - kündigen neues Album an

Entrails - kündigen neuen Album an

Entrails WorldInfernoxxlDie Schweden Entrails werden am 16. Juni via Metal Blade Records ihr fünftes Studiowerk „World Inferno“ veröffentlichten. Mit „The Soul Collector“ gibt es an dieser Stelle bereits jetzt einen ersten neuen Song auf die Ohren.
Gitarrist Jimmy Lundqvist dazu: "Ich bin saumäßig stolz, dieses fiese Gerät endlich veröffentlichen zu können. Es schlägt ein neues Kapitel unserer Bandgeschichte auf und stellt zugleich alle Old-School-Maniacs da draußen zufrieden. Mit frischem Blut in der Band - Martin und Tommy - wurde dieses fünfte Album das bisher heavieste und roheste unserer Karriere. Macht euch auf Headbangen bis zum Abwinken gefasst!"

Die Aufnahmen zu 'World Inferno' begannen im Dezember 2016 in Lundqvists Bloodshed Studio. Dan Swanö übernahm erneut Mix und Mastering.

Dan Swanö bemerkt zu 'World Inferno': "Ich habe es vielleicht schon einmal gesagt, aber egal. Jedes Mal, wenn ich mit dem Gedanken an ein neues SweDeath-Projekt spiele, klingeln Entrails mit einem neuen Album zum Abmischen bei mir, und ich denke mir: 'Scheiße, selbst so was zu machen ergibt keinen Sinn, denn das hier ist verdammt nochmal zu stark und genau das, was ich eigentlich tun wollte…' Und wenn ich zuvor irgendetwas kritisierte, wenn wir zusammenarbeiteten, haben sie den Fehler ausgemerzt und liefern ein noch besseres Album als zuvor ab. Was ist da oben in Linneryd los!? Klont Jimmy etwa nachts heimlich Death-Metal-Krieger in irgendeiner Scheune!? Kurz gesagt: ein weiteres Monster in Sachen SweDeath, also zieht die Köpfe ein vor Entrails! Ich bin hin und weg - weggeblasen!"

'World Inferno'
1. World Inferno
2. Condemned to the Grave
3. Serial Murder (Death Squad)
4. The Soul Collector
5. Dead and Buried
6. Insane Slaughter
7. Into Eternal Fire
8. Suffer
9. The Hour of the Casket
10. The Blood Breed

(Quelle: Metal Blade Record)

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Almyrkvi - Umbra

almyrkvi umbraxxl

Kremlin – Decimate the Elites

kremlin coverxxl

Lyzzärd - Savage

lyzzard coverxxl

Worm - Evocation Of The Black Marsh

worm coverxxl

Crypts of Despair - The Stench of the Earth

Crypts Of Despairsxxl

Degial - Predator Reign

degial coverxxl

Rites Of Daath – Hexing Graves

Rites of daath  hexing gravesxxl

Hallatar - No Stars Upon The Bridge

hallatarxxl

Midnight – Sweet Death And Ecstasy

midnight sweetxxl

Ossuary Insane – Demonize The Flesh

Ossuary Insane xxl

Sinmara - Within The Weaves Of Infinity

Sinmara   Within xxl

Space Vacation - Lost in the black divide

Space Vacationxxl

Aosoth: V - The Inside Scriptures

aosoth 2017xxl

Apologoethia - Pillars

Apologoethia xxl

Infidel Reich – Infidel Reich

infidel reichxxl

(Dolch): III - Songs of Happiness, Words of Praise

dolch iii xxl

Through The Eyes Of The Dead - Disomus

Through The Eyes Of The Deadxxl

Jupiterian - Terraforming

Jupiterian Terraforming xxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

testament tour

anathema tour 2017xxl

astralmaledictions red webxxl

paradise lost tour 2017xxl

enslaved 2017 tourxxl

Solstafir admat EU 2017xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

hell over hammaburg 6 neuxxl

dead daysxxl

party.san 2018xxl

Zum Seitenanfang