.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsRavencult – Force Of Profanation

Vanishing Point - Tangled in Dream

Vanishing PointxxlLabel: AFM

Spielzeit: 117:246 Min.

Genre: Power Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

Im Jahre 2000 erschien von den Australiern Vanishing Point das Album
„Tangled in Dream“. Es konnte in der Melodic-Prog-Metal-Nische für einiges Aufsehen sorgen. Da die CD schon länger nicht mehr erhältlich ist, hat man die Scheibe als Doppel-Decker mit Bonus Tracks noch mal veröffentlicht.
Wenn ich das damalige Material rekapituliere, kann ich im Nachhinein immer noch konstatieren, dass die Australier hier ihr Meisterstück abgeliefert haben. Nicht, dass die nachfolgenden Tonträger schlecht wären, sie haben aber nicht diese unkonventionelle Frische, gepaart mit großartigen Hooklines und einer nicht nervenden, latenten Wehmut. Und diese Mischung ist es auch, die damals für Aufsehen gesorgt hat. Vom Hit "Samsara" hat man dann 2016 noch mal eine Neu-Aufnahme geschaffen, die hier auch auf der Bonus-CD vertreten ist. Weiterhin gibt es ein Pink Floyd Cover („On the Turning Away“), das nicht wehtut und das Journey-Cover „Seperate Ways“, das gar nicht mal so schlecht klingt. Aufgefüllt wird die Bonus-CD mit Unplugged- Live- und Bonus-Tracks aus Japan. Also Value for Money.
Wer die Band bisher noch nicht kannte und ein Faible für edlen Melodic-Prog-Power-Metal hat, der könnte hier fündig werden. Weiterer Kaufgrund für mich ist der Sänger, der sein warmes Timbre in allen Lagen souverän beherrscht.

Christian Schmitz

XXL WertungXL 1

Tracklist:

CD I:
01. Surreal
02. Samsara
03. Closer Apart
04. Bring On The Rain
05. Never Walk Away
06. The Real You
07. Two Minds And One Soul
08. I Will Awake
09. Dancing With The Devil
10. Father (7 Years)
11. Tangled In Dream

CD II:
01. Samsara II
(newly recorded 2016 Version)
02. Separate Ways
(Journey Cover)
03. On The Turning Away
(Pink Floyd Cover)
04. The Endless Road
(Japan Bonus “Distant Is The Sun”)
05. Veil Of Deceit
(Japan Bonus “The Fourth Season”)
Live and Unplugged on PBS FM (2003):
06. The Real You
07. Dancing With The Devil
08. Inner Peace
09. Hollow
10. Vanishing Point

XXL-Tipp

XXL Tipp 0317 CutUpxxl

Das hörst Du Dir an:

Förgjord - Uhripuu

Frgjord  Uhripuuxxl

Muro - El Cuarto Jinete

Muro El Cuarto Jinete

Candle - Demo 2016

candle 2017xxl

Sinner - Tequila Suicide

sinner 2017xxl

Obituary - Obituary

obituary 2017xxl

Morast - Ancestral Void

morast ancestral voidxxl

Moribund Mantras - Into Nothingness

Moribund Mantras  Into xxl

Front Beast - Third Scourge From Darkness

front beast

PH - Eternal Hayden

ph eternal haydenxxl

Cut Up - Wherever They May Rot

cut up 2017xxl

Black Cilice - Banished From Time

Black Cilice xxl

Post Natal Abortion - Decapitate The Newborn

Post Natal Abortion  Decapitate the newbornxxl

Venenum – Trance Of Death

Venenum TOD Coverxxl

Inert - Obliteration Of The Self

inertxxl

Craven Idol - The Shackles Of Mammon

cravenidol coverxxl

Hypnos - The Whitecrow

Hypnos 2017xxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

partysan. februar 2017xxl

venenum tourxxl

nailed tour darkxxl

gogoroth tour2017xxl

mayhem tour 2017xxl

cruciamentum 2017xxl

rude tour 2017xxl

Ascending Delusion Tourxxl

dew scented tourxxl

ultha tour 2xxl

Mantar tour 2017xxl

revel in fleshxxl

vidrgr tourxxl

Rotting Christ admat live 2017xxl

Zum Seitenanfang