.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsAsarhaddon: Furstere

Akatharta - Spiritus Immundus

akatharta coverxxlLabel: Pulverised Records

Spielzeit: 59:10 min.

Genre: Funeral Death/Doom

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Guck mal einer an, der gute Kam Lee kann auch Doom, wer hätte das gedacht? Als ich mir das vorliegende Album zum rezensieren ausgesucht hatte, war mir gar nicht bewusst, dass der Kollege hier mitmischt, aber die Erleuchtung kam sehr schnell, denn das eindrucksvolle Organ des Amerikaners erkennt man auch in langsam sofort. Schon seit 1999 (seit 2000 dann auch unter dem Banner Akatharta!) werkelt er an der Band, hatte aber wohl konstante Besetzungsprobleme, so dass die Band erst jetzt mit ihrem Debüt aufwartet. Gut Ding will halt Weile haben - und dieses "Ding" ist wirklich extrem gut!! Death/Doom kurz vor der Perfektion, das erwartet uns auf "Spiritus immundus", nicht mehr und nicht weniger!!! Die Songs sind tonnenschwer, unheimlich finster und versprühen eine ätzende, bitterböse Atmosphäre! Schön zähflüssig walzt sich die Musik durch die Gehörgänge und versetzt den Doom-Jünger in mir in pure Verzückung. Denn auch wenn Kollege Kam mit seinem Werk nicht ganz an die legendären Kronjuwelen des Genres (Winter, Thergothon, Teeth of Lions Rule The Divine...) heranreicht, so ist der Abstand lediglich ein ganz kleiner. Die Stimme von Herrn Lee gefällt mir in diesem Rahmen sogar noch besser, als bei seinen Death Metal Geschichten und ich behaupte jetzt mal ganz frech, dass der Band mit ihrem Debüt definitiv eines der besten Funeral/Death/Doom-Alben überhaupt gelungen ist! Ganz großes Kino!!!

Christian Hemmer

XXL WertungXXL

Tracklist:

1. Macabre Reflections In The Dark
2. Onryō (Wrath Of A Vengeful Ghost)
3. Tenebrarum In Aeternum
4. Nocturnal Interment
5. Phantasmagories
6. Transpierce The Umbra
7. Possessione Diabolica
8. Pneumata
9. Dethroned Emperor (Celtic Frost Cover)

XXL-Tipp

XXL Tipp Verheer1

Das hörst Du Dir an:

Ataraxy - Where All Hope Fades

ataraxy wahfxxl

Death Keepers - Rock this World

death keepersxxl

Mist of Misery - Fields of isolation

mist of miseryxxl

Hemelbestormer - A Ring of Blue Light

Hemelbestormer Coverxxl

Cynabare Urne - In the Cremation Ground

cynabare ur 2018xxl

Anguis Dei - Ad Portas Serpentium

Anguis Dei

Vhorthax - Nether Darkness

Vhorthax Coverxxl

Sartego/ Balmog - Split

Sartegos  Balmog  Splitxxl

Krachmanifest #2

krachmanifest2xxl

Tieflader - Apokalypse Jetzt

Tieflader  Apokalypse jetztxxl

Trono Alem Morte - O Olhar Atento da Escuridão

Trono Alem Mortexxl

Spite - Antimoshiach

spite antimoshiachxxl

Eat My Body - God is not an Option

eat my body 2018xxl

Harakiri For The Sky - Arson

harakiri for the sky 2017xxl

Ignis Haereticum - Autocognition of Light

ignis harerticumxxl

Centripetal Force - Eidetic

Centripetal Forcexxl

Hooded Menace - Ossuarium Silhouettes Unhallowed

hooded menace 2017xxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

revel tourxxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san febraurxxl

carnal forge tourxxl

Zum Seitenanfang