.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsSacred Reich: Ignorance - 30th Anniversary Reissue

No Amnesty - Psychopathy

NoAmnesty PsychopathyLabel: Xtreem Music

Spielzeit: 36:47 min.

Genre: Thrash Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Gepflegten Thrash Metal gibt es von der spanischen Formation No Amnesty auf ihrem Debüt "Psychopathy" auf die Ohren. Musikalisch ist das hier echt feiner Stoff, die Kollegen verstehen es ausgezeichnet, ihren Weg zwischen gnadenlos brutalen Parts, gelungenen Melodien und kleinen technischen Spielereien zu gehen. Abwechslungsreich, auf einem ausgezeichneten Level, so können die Spanier sehr ordentlich abräumen. Der Punkt, an dem sich wahrscheinlich die Geister scheiden werden, ist Sänger Albert Gracia (der Kennern der spanischen Szene sicherlich von seiner Band Fuck Off" bekannt ist...). Denn der Kollege hat definitiv kein Stimmchen von der Stange, sondern hört sich meistens irgendwie an wie ein junger Joey Belladonna auf ganz komischen Pilzen mit eingeklemmtem Klöten. Ich bin mir sicher, das ist nicht jedermanns Geschmack, mir persönlich gefällt es allerdings verdammt gut!! Auf jeden Fall sind alle fünf Musiker mit voller Leidenschaft bei der Sache, geben ordentlich Gas und versprühen literweise Enthusiasmus und Spielfreude! Schön auch, dass sie auch kleine Experimente eingehen, wie beim Instrumental "The prophecy", oder dem recht ruhigen "Eternal night". Endlich mal ein Thrash-Album von 'ner jungen, (noch) unbekannten Band, das mich erfreut, gerade weil sie ihren ganz eigenen Weg gehen und sich (Danke!!!) nicht an diesem unsäglichen "Neo-Thrash" orientieren. Schönes Teil!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. NOTLD
2. Among the Blind
3. Evil Priest
4. The Prophecy
5. Fight Below the Fire
6. Snake Eyes
7. Eternal Night
8. Toxic World
9. Time to Bleed

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Gloam - Death is the Beginning

gloam cover xxl

Shining: X - Varg Utan Flock

shining xxxl

Cloak - To Venomous Depths

Cloakxxl

Meyhnach - Non Omnis Moriar

Meyhnach Non Omnis Moriar CD DIGIPAK 63142 1

A Pale December - The Shrine of Primal Fire

A Pale Decemberxxl

Untervoid – Untervoid

Untervoidxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang