.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsA-BAlestorm - Sunset On The Golden Age

Ars Irae: Dunkle Klänge

arsirae coverLabel: Quality Steel Records

Spielzeit: 60:58 Min.

Genre: Black/Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 15. Mai 2015

 

Gute fünf Jahre nach ihrem Debüt "Unter der Erde" bringen die Bayern von Ars Irae ihr Zweitwerk "Dunkle Klänge" heraus. Mittlerweile ist man bei Quality Records untergekommen, was sicherlich sehr hilfreich sein dürfte, die CD einem weitaus breiterem Publikum ans Herz zu legen!

Verdient hätte dies sowohl Band, als auch CD, denn das Ergebnis kann sich durchaus sehen (und hören!) lassen. Die deutschen Texte und auch das Cover lassen einen die Band in die Pagan Ecke stecken, das möchte ich allerdings sofort entkräften. Die Musik lässt sich eher als angeschwärzten Death Metal (oder "Blackened Death Metal", wie es die Band selber formuliert!) beschreiben, wobei es generell schwer fällt, die Kollegen in eine bestimmte Schublade zu stecken. Denn eins ist sicher: Einen ganz eigenen Stil hat die Band definitiv gefunden.

Allein schon das Tempo ist herrlich vielseitig, da wird gekonnt von rasend schnellen Black Metal über stampfenden Mid-Tempo Passagen (welche eindeutig dominieren), bis hin zu ganz langsamen Momenten variiert, man weiß als Hörer nie, was als nächstes kommt. Auch der Gesang kann ordentlich punkten, denn auch hier wird (teilweise übergangslos!) zwischen Black und Death Metal gewechselt. Respekt, Herr Stuffer!

Die Texte gefallen ebenfalls, diese sind komplett auf Deutsch gehalten und sind sogar recht gut zu verstehen. Und auch wenn sie sich thematisch schon um Helden- und Heidentum drehen, sind sie nicht peinlich anzuhören. Leider sind sie aber dafür hier und da etwas holprig an die Musik angepasst, was sich zum Beispiel im Song „Wieland der Schmied“ bemerkbar macht. Das empfinde ich zwar als ein gewisses Manko, aber auch nur als ein kleines. Denn insgesamt kann mich die Platte überzeugen. Vor allem weil man merkt, dass die Kollegen mit viel Herzblut und dem nötigen Ernst an die Sache herangegangen sind. Daumen hoch!!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Des Jägers Fluch
2. Dunkle Klänge
3. In die Tiefe
4. Wieland der Schmied
5. Schatten
6. Als nichts war
7. Ein neuer König
8. Blutrote Flammen
9. Herbst
10. Homo sum humani

Apocalyptica: Shadowmaker

APOCALYPTICA ShadowmakerLabel: Harmageddon Records

Spielzeit: 53:50 Min.

Genre: Cello Metal/Rock

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 17. April 2015

 

Weiterlesen: Apocalyptica: Shadowmaker

Brothers In Arms: Warlord

brothers arms warlord 7660Label: Swell Creek Records/ Soulfood

Spielzeit: 30:46 Min.

Genre: Hardcore

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 08. Mai 2015

 

Weiterlesen: Brothers In Arms: Warlord

Antagoniste: The Myth Of Mankind

ANTAGONISTE The Myth Of MankindLabel: I, Voidhanger Records

Spielzeit: 51:55 Min.

Genre: Experimental Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Weiterlesen: Antagoniste: The Myth Of Mankind

Blizzen: Time Machine

blizzen cover smLabel: High Roller Records

Spielzeit: 23:24 Min.

Genre: Heavy Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 17. April 2015

 

Weiterlesen: Blizzen: Time Machine

Seite 7 von 47

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Necrophobic - Mark of the Necrogram

necrophobic 2018xxl

Deströyer 666 -Call of the Wild

destryer666 2018xxl

Funeral Winds - Sinister Creed

Funeral Winds  Sinister Creedxxl

Ataraxy - Where All Hope Fades

ataraxy wahfxxl

Death Keepers - Rock this World

death keepersxxl

Mist of Misery - Fields of isolation

mist of miseryxxl

Hemelbestormer - A Ring of Blue Light

Hemelbestormer Coverxxl

Cynabare Urne - In the Cremation Ground

cynabare ur 2018xxl

Anguis Dei - Ad Portas Serpentium

Anguis Dei

Vhorthax - Nether Darkness

Vhorthax Coverxxl

Sartego/ Balmog - Split

Sartegos  Balmog  Splitxxl

Krachmanifest #2

krachmanifest2xxl

Tieflader - Apokalypse Jetzt

Tieflader  Apokalypse jetztxxl

Trono Alem Morte - O Olhar Atento da Escuridão

Trono Alem Mortexxl

Spite - Antimoshiach

spite antimoshiachxxl

Eat My Body - God is not an Option

eat my body 2018xxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

revel tourxxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san febraurxxl

carnal forge tourxxl

Zum Seitenanfang