.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsCD-Review A-BAndsolis: Vigil

XXL-Rock Interviews:

Home

Dark Funeral: kündigen neues Album an

dark funeral 2016xxlSechs Jahre nach dem letzten Studioalbum hauen die Black Metaller Dark Funeral am 03. Juni via Century Media Records das neue Werk “Where Shadows Forever Reign” heraus.

Lord Ahriman kommentiert: "Wow, did 6 years pass already? Time surely flies fast! But you know what, we're back! DARK FUNERAL is back! And in true DARK FUNERAL spirit, like so many times in the past, we continue to push all boundaries musically & bring Black Metal into a new, fresh & dark dimension. This is by far our most professional, technical, dynamic & epic album thus far. And compared to previous albums, each new song offers a unique spirit & identity that is more profound than ever. And whether you like extreme Black Metal or not, I'm sure every fan of Metal will find songs on this album that they can enjoy to its fullest!

Weiterlesen: Dark Funeral: kündigen neues Album an

Rotten Sound: Full Album Stream

rotten sound 2016xxlAm 18. März hauen die Finnen Rotten Sound ihren nächsten Krawallwürfel „Abuse to Suffer“ via Season of Mist heraus. Bereits heute könnt ihr auf der Homepage vom Metal Hammer das Album in völler Länge hören.
Sänger Keijo Niinimaa kommentiert: "To keep it short: 'Abuse to Suffer' slays. Enough said."

Tracklist:

1. Lazy Asses
2. Intellect
3. Fear of Shadows
4. Trashmonger
5. Crooked
6. Time for the Fix
7. Slave to the Rats
8. Brainwashed
9. Cannon Fodder
10. Yellow Pain
11. Machine
12. The Clerk
13. Caged
14. Retaliation
15. Inhumane Treatment
16. Extortion and Blackmail

(Quelle: Season of Mist)

Kvelertak: neuer Song "1985" online

kvelertak 2016xxlDie norwegischen Punk/Party/Black-Metaller Kvelertak haben ihr drittes Album "Nattesferd" im Kasten und werden das gute Stück am 13. Mai via Roadrunner Records veröffentlichen. Auf der Homepage vom Visions wurde nun der erste neue Song „1985“ online gestellt.

Frontmann Erlend Hjelvik kommeniert: “We are finally getting ready to release our third album NATTESFERD on the world and however cliché it may sound, I'm not afraid to say that this is our best one yet! An exquisite smorgasbord of riffs infused with everything between the best of classic rock and heavy metal. I'm certain it will blow the minds of both old and new fans. Enjoy!”

(Quelle: Pirate Smile)

Parasit: neuer Song 'At Whatever Cost' online

parasit coverxxl"A Proud Tradition Of Stupidity", das zweite Album der schwedischen Crust-Punker Parasit, wird am 22. April 2016 über Cyclone Empire auf CD und LP veröffentlicht. Die Vinyl-Variante kommt mit Bonustrack und leicht geändertem Frontcover.
Mit "At Whatever Cost" gibt es bereits jetzt einen ersten neuen Song auf die Ohren, den ihr unten hören könnt.

Neben Guest-Vocals von Jocke Hammare (MEANWHILE, PRICE OF SILENCE) präsentieren die Uncurbed-Nachfolger ein Artwork der aufstrebenden deutschen Künstlerin WÆIK, die bereits für Bands wie WOUND, F41.0, KETZER, HORN, OBSCURE INFINITY, CONTAMINATION oder DESASTER gearbeitet hat.

Weiterlesen: Parasit: neuer Song 'At Whatever Cost' online

Endseeker: Video zu 'Consumed By Desire' online

endseeker logoDie Schwedentod-Fetischisten Endseeker haben zu ihrem Track 'Consumed By Desire' ein äußerst geschmackvolles Video gedreht, das ihr unten sehen könnt. 'American Psycho’-Fanboys werden begeistert sein.
Der Song stammt von der aktuellen EP 'Corrosive Revelation' (die Review gibt es hier zu lesen, das passende Interview an dieser Stelle), die im November 2015 auf FDA Rekotz erschien.

Viel Spaß mit ‘Consumed By Desire’:

(Quelle: Band)

Artillery: neues Video online

Artillery PenaltyByPerceptionDie dänischen Thrasher Artillery haben ihr neues Album „Penalty By Perception“ im Kasten und werden das gute Stück am 25. März via Metal Blade Records veröffentlichen. Nun wurde zu dem Song 'Live By The Scythe' das passende Video online gestellt, das ihr unten sehen könnt. Das Coverartwork wurde von ArtWars-Mediadesign abgeliefert.

Die Band kommentiert: "Es war ein großer Spaß, das Video zu 'Live by the Scythe' auf Fünen in Dänemark abzudrehen. Wir haben in Hindsgavl Castle gedreht, einem sehr alten Schloss, dazu in einem Wald und in einer Schule in der Nähe von Hesselager. Die Story dreht sich um Tod, Schicksal, die Bedeutung und Akzeptanz von Leben und Tod. Das Video wurde von M&M Productions abgedreht, welche auch für das Video zu 'Legions' verantwortlich zeichnen."

Weiterlesen: Artillery: neues Video online

Moonsorrow: zweiter Album-Trailer online

moonsorow 2016xxlAm 01. April werden Moonsorrow ihr neues Werk „Jumalten Aika” (‘The Age Of Gods’) auf Century Media Records veröffentlichen. Heute wurde der zweite Trailer zur neuen Scheibe online gestellt, den ihr unten sehen könnt.

Henri Sorvali (Guitars, keyboards & vocals) kommentiert: "There are a lot more folk music influences present in “Jumalten Aika” than earlier. This time around, they are more deeply integrated to the overall sound. “Jumalten Aika” is like a circling wolf biting the hardest when you would never expect it. The music is unchained aggression, deep mysteries of the North and thundering witchcraft combined together in a molten forge of the Gods and reminds us all of something that never left our blood and soil.”

Weiterlesen: Moonsorrow: zweiter Album-Trailer online

Katatonia: kündigen neues Werk an

katatoia 2016xxlAm 20. Mai werden die Chefmelancholiker Katatonia via Peaceville Records ihr zehntes Album "The Fall Of Hearts" veröffentlichen. Produziert wurde die Scheibe von Anders Nyström und Jonas Renske, während Jens Bogren für den Mix und das Mastering verantwortlich war. Das Cover-Artwork stammt einmal mehr von Travis Smith.

Die Band kommentiert: “This album is probably everything we unknowingly ever dreamed of to release. It’s a bleak but adventurous journey through our elements, we haven’t held back, we have pushed to get forward and backward in the ever spiralling night of our musical legacy.”

Weiterlesen: Katatonia: kündigen neues Werk an

Seite 47 von 60

XXL-Tipp

XXL Tipp 0417 Fetocide2

Das hörst Du Dir an:

Morte Incandescente/Illum Adora - Remnants Of A Flaming Past

morte incandescente illum adora cover

Vallenfyre - Fear Those, Who Fear Him

vallenfyre 2017xxl

Pale King - Monolith Of The Malign

pale king xxl

Goldenpyre - In Eminent Disgrace

Goldenpyre  In eminent disgracexxl

Celestial Grave - Pvtrefactio

celestial grave 7 cover

Aeon of Disease - Veil of Oblivion

aeon of disease xxl

Gods Forsaken - In A Pitch Black Grave

gods forsakenxxl

Ofermod - Sol Nox

Ofermod  Sol Nox

Norse - The Divine Light Of A New Sun

Norse

Sólstafir - Berdreyminn

Solstafir 12017xxl

Nocte Obducta - Totholz (Ein Raunen aus dem Klammwald)

NocteObducta Totholz 1400px

Soul Demise - The Red Line

soul demise 2017xxl

Soulskinner - Descent To Abbadon

soulskinner 2017

Svartsyn - In Death 

svartsyn 2017

Eisregen - Fleischfilm

Eisregen Fleischfilmxxl

Naudiz - Wulfasa Kunja

Naudiz Wulfasa Kunja

Pyriphlegethon - The Murky Black Of Eternal Night

Pyriphlegethon murcky front

The Unity - The Unity 

the unityxxl

 

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

party.san final 2017xxl

asphyx hhxxl

FUNEBRARUMxxl

revel in fleshxxl

Rotting Christ admat live 2017xxl

satyricon tour 2017xxl

anathema tour 2017xxl

der weg einer tourxxl

morbid catacombsxxl

paradise lost tour 2017xxl

hello over xxl

 

Zum Seitenanfang