.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsTemple of Baal: Mysterium

XXL-Rock Interviews:

Home

Deserted Fear - veröffentlichen Studiodoku

deserted fear 2017xxlDeserted Fear haben ihr drittes Album „Dead Shores Rising” im Kasten und werden das gute Stück am 27. Januar erstmalig über Century Media Records veröffentlichen. Nun wurde eine Dokumentation über die Vorproduktion zu ihrem kommenden Album „veröffentlicht, die ihr unten sehen könnt.

Die Band kommentiert: "Zu der Entstehung eines Albums braucht es ne Menge Teamgeist und harte, nervenaufreibende, seriöse Arbeit. Wie das aussieht wollen wir euch nicht vorenthalten!"

Die Scheibe kommt als Download, Gatefold LP und als limitiertes Digipak inkl. Bonustrack (mit Tomas “Tompa” Lindberg als Gastsänger).

“Dead Shores Rising” Tracklisting:
01. Intro
02. The Fall Of Leaden Skies
03. The Edge Of Insanity
04. Open Their Gates
05. Corrosion Of Souls
06. Interlude
07. Towards Humanity
08. The Carnage
09. Face Our Destiny
10. Till The Last Drop
11. Carry On

Bonustracks:
12. A Morbid Vision
13. The Path Of Sorrow

Weiterlesen: Deserted Fear - veröffentlichen Studiodoku

Rude - neuer Song "Blood Sucker" online

rude 2016xxlDie Todesmetaller Rude werden am 20. Januar 2017 ihren zweiten Arbeitsnachweis 'Remnants...' via FDA Rekotz veröffentlichen. Heute wurde der zweite neue Track "Blood Sucker" online gestellt, den ihr unten hören könnt. Das Album als CD und Download, die LP folgt etwas später. 'Remnants...' kann hier vorbestellt werden. Das Coverartwork wurde von Dan Seagrave abgeliefert.

Tracklist:
01. Torrent To the Past
02. House Of Dust
03. Blood Sucker
04. Interpretations Of The Ultimate Finality
05. Remnants...
06. Fracturing The Gates Of Truth
07. Sanctuary
08. ReBoot
09. Children Of Atom

Weiterlesen: Rude - neuer Song "Blood Sucker" online

Anaal Nathrakh - neues Video online

anaal nathrakh 2016 xxlDie Krach-Fetischisten Anaal Nathrakh haben im Oktober ihr neues Geschoss "The Whole of the Law" via Metal Blade Records abgefeuert, nun zeigt das Duo das Video zum Track 'We Will Fucking Kill You'.

Tracklist:
1. The Nameless Dread
2. Depravity Favours the Bold
3. Hold Your Children Close and Pray for Oblivion
4. We Will Fucking Kill You
5. ...So We Can Die Happy
6. In Flagrante Delicto
7. And You Will Beg for Our Secrets
8. Extravaganza!
9. On Being a Slave
10. The Great Spectator
11. Of Horror, and the Black Shawls
12. Powerslave (Bonus Track)
13. Man at C&A (Bonus Track)

Weiterlesen: Anaal Nathrakh - neues Video online

Daemoniac - neuer Song online

daemoniacxxlDie italienischen Deather Metaller Daemoniac haben ihren ersten vollständigen Longplayer "Spawn of the Fallen" im Kasten und werden das gute Stück am 01. Januar via Xtreem Music veröffentlichen. Aufgenommen wurde das Teil übrigens in den schwedischen Sunlight Studios zusammen mit Tomas Skogsberg. Als ersten Vorgeschmack auf kommende Taten wurde nun mit „Procreation of Hatred“ der erste neue Track online gestellt.

Tracklist:

1. Intro/Macabre Eucharist
2. Regurgitated From Hell
3. From Depths of Hideous Chasms
4. Spawn of the Fallen
5. Intro/Procreation of Hatred
6. Cursed Hecatomb
7. Upon Golgotha
8. Cremation (Macrodex cover)

Weiterlesen: Daemoniac - neuer Song online

Sentient Horror - Full Album Stream

sentient horrorxxlDie Old-School-Deather Sentient Horror werden am kommenden Freitag via Testimony Records ihr Full-Length-Debut "Ungodly Forms" veröffentlichen. Bereits heute wurde das Album komplett in den Stream gestellt. Unsere Review zur Scheibe findet ihr hier.

Gemixt wurde das Album von Damian Herring (Horrendous), das Mastering stammt von Dan Swanö, der Sentient Horror wie folgt geadelt hat: "One of the best SweDeath projects I have come across in 20 years. The perfect blend of all the highlights from the Swedish scene from 89 to 91. Truly awesome!"

Tracklist:
01. Into The Abyss… (Intro)
02. Abyssal Ways
03. Die Decay Devour
04. Blood Rot
05. Splinter The Cross
06. Beyond The Curse Of Death
07. Ungodly Forms
08. Suffer The Grave
09. A Host Of Worms
10. Of Filth And Flesh
11. Mourning (Instrumental)
12. Celestial Carnage

(Quelle: Testimony Records)

Ritualization - kündigen Debütalbum an

ritualization coverxxlDie Franzosen Ritualization werfen ihr Debütalbum „Sacraments to the Sons of the Abyss“ am 03. Februar via Iron Bonehead ab. Als ersten Vorgeschmack auf kommede Taten gibt es nun den ersten neuen Track „Morbid Magick Stigmata“ auf die Ohren.

Tracklist:
1. Conjuration of the Howling Depths (intro)
2. Last Rites to the Damned
3. Genesis to Your Curse
4. Herald of Betrayal
5. The Graveyard Coven
6. Beneath the Sepulchre
7. Revealed in Terror
8. Morbid Magick Stigmata
9. Heretics
10. Ashes Pouring From the Chalice (outro)

Weiterlesen: Ritualization - kündigen Debütalbum an

Revel In Flesh - Full Album Stream

revel in flesh 2016xxlPassend zur heutigen Veröffentlichung von „Emissary Of All Plagues“ könnt ihr den neusten Streich von Revel in Flesh auf der Homepage vom Terrorizer komplett anhören. Unsere Review zur Scheibe findet Ihr hier. Aufgenommen wurde die Scheibe im Bandeigenen Vault M. Studio, während das Mastering und der Mix von Dan Swanö abgeliefert wurde. Dieser äussert sich zum Album wie folgt:

"Another fantastic worship at the altar of SweDeath. To create the best album so far into their career is astonishing. Both me and the band feel this our best sonic co-operation so far, and to me personally, it is extra cool to finally have nailed what I believe to be the ultimate tribute to the SweDeath Guitar tone! It takes more than just a HM2 pedal to get the right "vomiting" to occur "inside" the distortion! Make sure to check out the vinyl version for a full dynamic mix of this amazing slab of true fucking death metal!!"

Weiterlesen: Revel In Flesh - Full Album Stream

Henry Kane - neuer Song online

henry kanexxlJonny Pettersson (Wombbath, Just Before The Dawn, Ashcloud) hat mit Henry Kane ein neues Death-Metal-Projekt am Start und veröffentlicht an dieser Stelle mit „Skuld och begär“ den zweiten neue Track aus dem Album 'Den Förstörda Människans Rike'.

Tracklist:

1. En själ till salu
2. Svarta tankar
3. Skuld och begär
4. En grav av ångest
5. Är din botten nådd
6. Dragen i skiten
7. En längtan
8. Den förstörda människans rike
9. Flaskan var din sista vän
10. Bön för bön
11. Kära bror
12. Bara hat
13. Lögnens svarta ögon
14. Det var inte ditt fel
15. Vinst eller fölust

(Quelle: Transcending Obscurity Records)

Seite 9 von 68

Das hörst Du Dir an:

Æðra - Perseidena

ra  Perseidena

Vanishing Point - Tangled in Dream

Vanishing Pointxxl

Benighted - Necrobreed

benighted 2017xxl

AntropomorphiA - Sermon Ov Wrath

antropomorphia 2017xxl

Ride For Revenge - Thy Horrendous Yearning

ride for revenge yearning cover

Gloson - Grimen

gloson grimenxxl

Grave Plague - The Infected Crypts

grave plaguexxl

Fjoergyn - Lucifer Es

Fjoergyn   Lucifer Esxxl

Code - Lost Signal

cover code ep HAUxxl

Sinister - Syncretism

sinister 2017xxl

Nidingr - The High Heat Licks Against Heaven

Nidingr coverxxl

Black Cilice - Nocturnal Mysticisms

Black Cilice xxl

Ever Circling Wolves: Of Woe or - How I learned go stop worrying and love the gloom

Ever Circling Wolvesxxl

Inexorable - Sea Of Dead Consciousness

Inexorablexxl

Gurthang - Shattered Echoes

Gurthang  Shattered echoesxxl

Nailed To Obscurity - King Delusion

nailed to ob

Horisont - About Time

horisont 2017xxl

Oni - Ironshore

Oni  Ironshorexxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl1 Kopie 5

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2017

parts.san 2017 uadaxxl

venenum tourxxl

gogoroth tour2017xxl

 kreator tour

mayhem tour 2017xxl

cruciamentum 2017xxl

rude tour 2017xxl

dew scented tourxxl

this ending xxl2

ultha tour 2xxl

downfall of gaia tour 2017

Mantar tour 2017xxl

vidrgr tourxxl

Zum Seitenanfang