.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteInterviews

Starquake im Interview

Mit „Times That Matter“ hat Mikey „The Voice“ Wenzel eine grandiose Hommage an die frühen Helden des Rock/Prog erschaffen. Der sympathische Bayer klärt in unserem Interview (das er übrigens in absoluter Rekordzeit beantwortet hat!!) nicht nur über seine Einflüsse auf, sondern auch warum der Song „No more Hate“ so sehr nach einem gewissen Maiden-Klassiker klingt…

starquarke interview

(Bildquelle: Band/Facebook)

Weiterlesen: Starquake im Interview

Discreation im Interview

Discreation haben nicht nur ein fulminantes neues Album eingeprügelt, auch fanden sie auf ihrem Weg schnurstracks zum Weltruhm auch noch die Zeit, uns ein paar Fragen zu beantworten. Gitarrist Sebastian erklärt uns, dass die Jungs jetzt so gut sind, weil sie früher gar nix konnten und outet sich als intellektueller FAZ-Leser (haha!). Lest dies und weitere Sensationen in unserem spektakulären Interview!

discreation 2015 bild

(Bildquelle: Anger Management)

Weiterlesen: Discreation im Interview

Hackneyed im Interview

Hackneyed haben mit „Inhabitants Of Carcosa“ ein neues Album draußen und alle so: yeah! Wir schnappten uns Fabian - zuständig für die vier dicken Saiten - und stellten ihm ein paar höffliche Fragen.

hackneyed inhabitants corcosa 7569

(Bildquelle: Oktober Promotion)

Weiterlesen: Hackneyed im Interview

Vargsheim im Interview

Vargsheim haben auf ihrem neuen Album "Träume der Schlaflosen" dem Black Metal definitiv neue Akzente gegeben, indem sie gekonnt szenefremde Einflüsse ihren Sound einbauen. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen (und vor allem hören) lassen. Lest im folgenden Interview, was die Kollegen beim Schreiben ihrer Songs beeinflusst und wie "Black Metal" sie sich immer noch fühlen!

vargsheim

(Bildquelle: Band/Facebook)

Weiterlesen: Vargsheim im Interview

Corpus Christii im Interview

Die portugiesische Black Metal Szene ist kleine, aber mit verdammt starken Bands bestückt, eine davon ist Corpus Christii. Der Alleinherrscher Nocturnus Horrendus hat nach einer längeren persönlichen Durststrecke mit „PaleMoon“ ein grandioses neues Album eingespielt. Was in der Zwischenzeit los war, welchen Stellenwert Metal in der portugiesischen Musiklandschaft hat und einiges mehr erzählt er in folgendem Interview:

corpus christii Pic by Pedro Roque

(Bildquelle: Pedro Roque)

Weiterlesen: Corpus Christii im Interview

Seite 9 von 14

Unterkategorien

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Desekryptor + Draghkar - Split

Desekryptor  Draghkar

Pohjonen Alanko - Northern Lowland

pohjonenalankoxxl

Altar of Perversion - Intra Naos

Altar of Perversion

Cult of the Fox - By the Styx

Cult of the Fox xxl

Ljáin - Endasálmar og klofnar tungur

Ljin  Enxxl

Unravel - Eras of Forfeit

unravel coverxxl

Teutonic Slaughter - Puppeteer of Death

Teutonic Slaughter xxl

Graveyard - Back to the Mausoleum

graveyard 2018xxl

Wreck - V is for Violence

wreckxxl

Krolok - When the moon sang our songs

Krolokxxl

Škan - Death Crown

skan coverxxl

Svederna - Svedjeland

Svederna

Wombbath - The Great Desolation

wombbath 2018xxl

Satanic Surfers - Back from Hell

Satanic Surfers  xxl

Drawn And Quartered - Hail Infernal Darkness

Drawn And Quartered  xxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

marduk tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang