.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Task Force Beer - Meaning of Life

Task force BeerxxlLabel: Eigenproduktion

Spielzeit: 29:15 min.

Genre: Death/Grindcore

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: 20. August 2017

Wenn eine CD schon einen verdammt coolen Eindruck macht, bevor man auch nur einen Takt der Mucke gehört hat, ist das schon 'ne feine Sache. So auch hier! Der Bandname ist schon mal dufte (ist Bier ja immer!!) und das augenfreundliche Cover gehört definitiv zu meinen Top five in diesem Jahr! Soweit, so gut, doch kann die Musik da mithalten? Jawoll, kann sie! Die fröhliche Truppe aus Trier ballert sich durch die knappe halbe Stunde Spielzeit, dass es eine wahre Wonne ist. Feinster (d.h. herrlich brutaler!!) Deathgrind wird präsentiert, knüppelhart, aber definitiv kein dilettantisches Geprügel (die Kollegen wissen genau, was sie tun!)! Sehr schön finde ich es auch, dass die Truppe mit gleich zwei Sängern arbeitet, die zusammen die gesamte Bandbreite des extremen "Gesangs" abdecken, das hört sich echt verdammt geil an! Textlich bewegen wir uns von brutal bis lustig, ebenfalls recht ausgewogen. Woher ich das weiß, schließlich kann man beim Deathgrind selten ein Wort verstehen? Ganz einfach (und das führt uns direkt zu einem weiteren, ordentlich fetten Pluspunkt dieser CD!) die Aufmachung der Scheibe ist derbe professionell, schön aufgemachtes Booklet mit allen Texten zum Mitsingen, das sieht man derart bei so mancher Mega-Profi-Band nicht. Mir persönlich gefällt übrigens (sowohl von der Mucke, als auch vom lyrischen Konzept her) der Track "Mothra" am besten - das aber nur so nebenbei... Insgesamt eine schweinegeile Geschichte, eine coole Kombination aus professionell und ordentlich viel Spaß! So muss das sein! Also in diesem Sinne: MOTHRA KOMMT, MOTHRA HILFT!!!

PS: Das Teil gibt es demnächst auch als Tape beim russischen "Narcoleptica Productions"-Label!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

01. Intro 01:09
02. T.F.B. 02:37
03. First Kiss 01:42
04. Home 02:46
05. Darkness 01:29
06. Inner Demon Fight 01:03
07. Puutarha 01:53
08. Enemy (Intro) 00:48
09. Slow Death 04:09
10. Mothra 00:41
11. Not My Fault 03:03
12. Meaning of Life 02:04
13. Violence for Silence 00:11
14. Last Kiss 02:25
15. Post Aus Puutarha 02:03

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Collapse of Lights - Each Failing Step

Collapse of Light xxl

Urfaust - The Constellatory Practice

urfaust 2018xxl

Shrine of the Serpent - Entropic Disillusion

Shrine of the Serpent

Ruach Raah - Under the insignia of Baphomet

Ruach Raah xxl

 

Embrace of Throns - Scorn Aesthetics

embrace of throns 2018xxl

Aborted Fetus - The Ancient Spirits Of Decay

Aborted Fetus xxl

Orgullo Nativo - Entre el campo de batalle

Orgullo Nativo

Spectral Wound - Infernal Decadence

Spectral Woundxxl

De Profundis - The blinding light of faith

De Profundis

Jyotisavedanga - Thermogravimetry Warp Continuum

Jyotisavedangaxxl

Gutter Instinct - Heirs of Sisyphus

gutter instinct coverxxl

Blood Tsunami - Grave Condition

blood tsunami xxl

Délétère - De Horae Leprae

Dltre 2018xxl

Fragments of Unbecoming - Perdition Portal

fragments of unbecomingxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

watain tour 2018 xxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang