.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsDead Procession: Rituais e Mantras do Medo

Apologoethia - Pillars

Apologoethia xxlLabel: Invictus Productions

Spielzeit: 26:11 min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: 24. November 2017

J.B., Gitarrist der spanischen Death Metaller von Graveyard sowie Mitwirker in zahllosen anderen Bands kann sich wohl nicht genug ausleben. Deswegen veröffentlicht der gute Herr mit Apologoethia ein neues Projekt, das hat es in sich und wütet quer durch die dunklen Spielarten der harten Gitarrenmusik.

„Pillars“ erzeugt auf seinen vier Tracks eine ganz besondere Atmosphäre und weiß oft zu überraschen. So richtig festzulegen scheint sich der junge Mann nicht zu wollen. Er zaubert eine tolle Mischung, die mal mehr in Richtung Black Metal tendiert, viel doomige Verschnaufpausen liefert und dabei oft diese gewisse dreckige Death Metal Attitüde raushängen lässt, ohne dabei in zu viel Rotz zu verfallen. Die ganze Chose strahlt in mancherlei Momenten eine epische Erhabenheit aus, reduziert sich aber nicht auf die Kreation solcher Momente, sondern ist immer noch eine Metalplatte. Man spürt förmlich die Energie, die kreative Leidenschaft. Sehr abwechslungsreich vergeht die Spielzeit wie im Flug, Langeweile tritt nicht auf, eher das Verlangen nach mehr.

Die kurze Spielzeit ist wohl auch der einzige Kritikpunkt, den man der Scheibe vorwerfen kann. Als kleiner Happen zwischendurch besticht "Pillars" aber durch merklich viel Spielfreude, musikalisches Können und einem, trotz der Abwechslung, stimmigen Gesamtpaket. Ich hoffe wir werden in nächster Zeit noch mehr von Apologoethia hören, vielleicht in Full Length Form.

Sascha Scheibel

XXL WertungL

Tracklist:

1. De Fundamenta Spiritus
2. De Humane Natura
3. De Absentiae Vitae
4. De Aeterno Praesentia

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Funeral Mist - Hekatomb

funeral mistxxl

Totalselfhatred - Solitude

Totalselfhatred  Solitude xxl

Collapse of Lights - Each Failing Step

Collapse of Light xxl

Urfaust - The Constellatory Practice

urfaust 2018xxl

Shrine of the Serpent - Entropic Disillusion

Shrine of the Serpent

Ruach Raah - Under the insignia of Baphomet

Ruach Raah xxl

 

Embrace of Throns - Scorn Aesthetics

embrace of throns 2018xxl

Aborted Fetus - The Ancient Spirits Of Decay

Aborted Fetus xxl

Orgullo Nativo - Entre el campo de batalle

Orgullo Nativo

Spectral Wound - Infernal Decadence

Spectral Woundxxl

De Profundis - The blinding light of faith

De Profundis

Jyotisavedanga - Thermogravimetry Warp Continuum

Jyotisavedangaxxl

Gutter Instinct - Heirs of Sisyphus

gutter instinct coverxxl

Blood Tsunami - Grave Condition

blood tsunami xxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

watain tour 2018 xxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang