.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsHammercult: Legends Never Die

Deströyer 666 - Call of the Wild

destryer666 2018xxlLabel: Season of Mist

Spielzeit: 19:55 min.

Genre: Black/Thrash Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

VÖ-Datum: 23. Februar 2018

Zwei Jahre nach dem letzten Album beehrt uns Australiens feinste Black-Thrash Band mit einer kleinen aber feinen neuen EP. War zuletzt besonders die melodiöse Entwicklung der Gruppe auffällig, gehen die Jungs auf den drei neuen Tracks sowie der Neueinspielung von "Trialed by Fire" wieder etwas ruppiger zu Werke. Überraschungen gibt es keine, dafür solide Kost die für kurzweilige Unterhaltung sorgt. Deströyer 666 schaffen es einfach immer Spaß zu machen. Die drei neuen Songs nehmen sich nicht viel und bieten solides Songwriting inklusive galoppierenden Rhythmen.

Zeit zum Durchatmen gibt es erst im letzten Lied, der besagten Neuaufnahme von "Trialed By Fire", im Original auf der 2003 erschienenen "Terror Abraxas" EP. Das Stück bildet dann auch das eigentliche Highlight der EP. Mit mehr Abwechslung in der gesanglichen Darbietung, stellt das Lied ein feines kleines Epos dar und zollt Bands wie Bathory gebührend Respekt.

Mit einer Spielzeit von knapp zwanzig Minuten ist "Call of the Wild" ein gelungener kleiner Happen für zwischendurch, wenn auch nicht so stark wie ältere EPs der Band. Man kann nur hoffen, die Herren um K.K. Warslut bald wieder auf deutschen Bühnen zu sehen.

Sascha Scheibel:

XXL WertungL

Tracklist:

1. Violence Is Golden (4:30)
2. Stone by Stone (3:37)
3. Call of the Wild (4:46)
4. Trialed by Fire (7:02)

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Cult of the Fox - By the Styx

Cult of the Fox xxl

Ljáin - Endasálmar og klofnar tungur

Ljin  Enxxl

Unravel - Eras of Forfeit

unravel coverxxl

Teutonic Slaughter - Puppeteer of Death

Teutonic Slaughter xxl

Graveyard - Back to the Mausoleum

graveyard 2018xxl

Wreck - V is for Violence

wreckxxl

Krolok - When the moon sang our songs

Krolokxxl

Škan - Death Crown

skan coverxxl

Svederna - Svedjeland

Svederna

Wombbath - The Great Desolation

wombbath 2018xxl

Satanic Surfers - Back from Hell

Satanic Surfers  xxl

Drawn And Quartered - Hail Infernal Darkness

Drawn And Quartered  xxl

The Negative Bias + Golden Dawn: Split

The Negative Biasxxl

Gatekeeper - East of Sun

gatekeeper 2018xxl

Necros Christos - Domedon Doxomedon

necros christos coverxxl

Grá - Väsen

gr

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

marduk tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang