.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Spectral Wound - Infernal Decadence

Spectral WoundxxlLabel: Vendetta Records

Spielzeit: 34:13 min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Und wieder haben wir was Feines für den anspruchsvollen Black Metaller aus dem fernen Kanada im Angebot! Nachdem das neue Album von Délétère (Review hier!) schon so richtig gut bei mir angekommen ist, gibt es nun Nachschub in Form des zweiten Werkes von Spectral Wound! Den allseits beliebten "Quebec-Sound" finden wir hier zwar auch, aber er wird ausgesprochen gekonnt mit typisch nordischen Klängen gemischt, was dem Ganzen nicht nur eine klirrend kalte Atmosphäre verpasst (schöne Abkühlung bei den sommerlichen Temperaturen!), sondern auch in Punkto Aggression und Raserei bis an die Grenzen geht. Die Songs sind extrem intensiv, haben eine majestätische Aura und knallen echt alles vom Pferd runter. Das ist Black Metal in Perfektion und dürfte eigentlich niemanden kalt lassen. Den Spaß gibt es zum jetzigen Zeitpunkt als Kassette bei "Les Fleurs Du Mal Productions" (dürfte aber bereits ausverkauft sein, gab es schliesslich nur 159 Exemplare!) und digital auf der Bandcamp-Seite der Kapelle. Aber ich rate Euch ganz dringend, das Teil (als CD oder LP) jetzt schon mal bei Vendetta Records vorzubestellen, denn hier wartet echt was verdammt geiles auf Euch! Mir gefällt die Platte auf jeden Fall ganz ausgezeichnet!!!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Woods from Which the Spirits Once so Loudly Howled 06:01
2. Black Satanic Glamour 04:12
3. Slaughter of the Medusa 06:16
4. Feral Gates of Flesh 05:33
5. La nuit froide de l'oubli 04:21
6. Imperial Thanatosis 07:50

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Calyx - Vientos Arcaicos

Calyx  Vientos arcaicos

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahl

Nocturnal Breed - We only came for the violence

Nocturnal Breedxxl  We only came for the violence

Oltretomba: The Horror - Figure del torre

Oltretomba  The Horror   Figure del torre

Malum - Legion

Malumxxl Legion

Old Night - A fracture in the human soul

Old Night  A fracture in the human soul

Hate -Auric Gates Of Veles

Hate  Auric Gates Of Veles

Panzerfaust - The sun of perdition I: War, Horrid War

Panzerfaust  The sun of perdition I  War, Horrid War

Space Hamster - The Ascent To Nothingness

Space Hamster  The Ascent To Nothingness

K.F.R. - L'Enfer á sa sourge

k.f.r. xxl

K.F.R. - Demonologue

kfr xxldemono front

Firespawn - Abominate

firespawnxxl2019

BAT - Axestasy

BAT  Axestasy

Tanith - In Another Time

Tanith  In another time

Misþyrming - Algleymi

Misþyrming  Algleymi

Vargrav - Reign in supreme darkness

vargrav 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang