.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsA Pale December - The Shrine of Primal Fire

The Evil - The Evil

The EvilLabel: Osmose Productions

Spielzeit: 46:09 min.

Genre: Stoner/Doom

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Als vor einiger Zeit das Genre des Stoner Doom/Heavy Doom einen Aufschwung erlebte, war ich recht angetan von vielen Bands, mittlerweile muss ich aber gestehen, dass ich mich an dieser Mucke ziemlich satt gehört habe. Und dann kommt diese Kapelle aus Brasilien daher, die auf den ersten Blick mit ihrem Debüt so gut wie alles falsch macht. Der Bandname: Gähn! Die Musiker kleiden sich in hippe Kaputzenmäntel: Gähn! (Und für das Genre ja völlig unpassend...) Und dann ist das Logo auch noch volle Lotte geklaut (mir fällt allerdings zum Verrecken im Moment nicht ein, welche Band ein fast identisches Teil hat...) - das alles sind Sachen, die eigentlich recht abschreckend sind... Eigentlich! Und wieder einmal ein fettes Beispiel dafür, dass man ein Buch niemals nach seinem Einband beurteilen sollte, bzw. all diese erwähnten "Fehler" absolut scheißegal sind. Denn das Einzige, was wirklich zählen sollte, ist die Musik und die ist fantastisch! Wie schon gesagt, ist diese Mucke im Moment nicht so doll bei mir angesagt, aber für die Brasilianer mache ich da gerne eine Ausnahme! Das, was die Musiker hier abliefern, ist Stoner/Heavy/Doom der Extraklasse! Hypnotische Riffs, eine ehrliche und nachvollziehbare okkulte Atmosphäre, die nicht nur ein einer Stelle wohlige Gänsehaut verursacht und dann der Gesang... Für diesen ist nämlich die "Miss Aileen" zuständig und die ist meine Entdeckung der Woche. Eine Wahnsinnsstimme, welche die ohnehin schon mehr als gelungenen Songs derart veredelt, dass man definitiv von einem kleinen Genre-Highlight reden darf! Hätte ich echt nicht gedacht, dass man in dem doch mittlerweile etwas ausgelutschten Bereich immer noch solche Perlen finden kann - So lass ich mich aber gerne überraschen!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Voices from the Deep (Intro) 00:33
2. About None Guilty 06:35
3. Screams 06:39
4. Sacrifice to the Evil One 10:26
5. Satan II 05:23
6. Silver Razor 10:19
7. The Ancients 06:14

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Skeletonwitch - Devouring Radiant Light

skeletonwitch 2018

Vanhelga - Fredagsmys

Vanhelga  2018

Cemetary Urn - Barbaric Retribution

acemetary

Hateful Agony - Plastic Culture Pestilence

Hateful Agony 2018xxl

Sinsaenum - Repulsion for Humanity

sinsaenum repulsionxxl

Black Fast - Spectre of Ruin

black fast spectxxl

Axeslaughter + Cadaveric Incubator - Split

Axeslaughter  Cadaveric xxl

Ekpyrosis - Primordial Chaos Restored

ekpyrosis cover2018 xxl

Night Demon - Live Darkness

night demon live

The Evil - The Evil

The Evil

Goat Disciple - Wolfcult Domination

Goat Disciple  Wolfcult domination

Phantom - Death Epic

Phantom  Death Epic

Tujarot - Existencialista

Tujarot  Existencialista

Eroded - Necropath

eroded 2018xxl

Finis - Visions of Doom

Finis

Mutilate - Tormentium

Mutilate

Raven Throne - I Moirtvym Snicca Zolak

Raven Thronexxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

the crown tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

watain tour 2018 xxl

naglfar tourxxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang