.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Vanhelga - Fredagsmys

Vanhelga  2018Label: Osmose Productions

Spielzeit: 55:58 min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Ich kann nichts dagegen machen, ich muss bei dem Namen der schwedischen Black Metaller immer ein wenig schmunzeln, was die Kollegen sicherlich gar nicht lustig finden, schliesslich ist Black Metal 'ne verdammt ernste Angelegenheit! Und dann muss man noch stets aufpassen, dass man sie nicht mit der Death Metal Kapelle Vanhelgd verwechselt (zumal diese auch aus Schweden stammen...) - also: Volle Konzentration! Das letzte Album "Ode & Elegy" ist irgendwie total an mir vorbei gerauscht, von daher ist mein letzter Kontakt mit der Band ihr "Längtan"-Album von 2014. (Review hier!) Aber was zur Hölle ist in dieser Zwischenzeit mit den Kollegen passiert? Während ich "Längtan" noch richtig gut fand, ist "Fredagsmys" ja volle Kanne doof geworden! Es geht ungemein melodisch bis kitschig zur Sache, das Keyboard-Geklimper nervt schon nach kurzer Zeit und am Schlimmsten finde ich den Fortgang von Sänger Johan Gabrielson, denn sein Posten wurde mittlerweile von Herrn 145188 (oder auch Jacob Ottosson) übernommen und der kann (auch wenn er sich sicherlich ordentlich Mühe gibt!) seinem Vorgänger echt nicht das Wasser reichen. Schade, schade, schade!! Dieses Album gibt mir echt nichts und ich werde jetzt mal kurz 'ne Schweigeminute für die alten Vanhelga einlegen...

Christian Hemmer

XXL WertungM

Tracklist:

1. Sömnparalys 05:49
2. Psykotisk självinsikt 04:57
3. Varde mörker 05:41
4. Ensam mot alla 05:16
5. Förpassad till misär 03:26
6. Två blir ett 03:16
7. Keep the Window Closed 05:51
8. RIP (Relationship in Pieces) 05:40
9. Feels like Breathing in Sulfur 05:57
10. You Are Temporary 06:06
11. Fredagsmys 03:58

XXL-Tipp

XXL Tipp Monstrosityxxl 250

Das hörst Du Dir an:

Weak Aside - Forward Into Darkness

weak asinde 2018xxl

Anaal Nathrakh - A New Kind Of Horror

Anaal Nathrakh 2018

Kult - The Eternal Darkness I Adore

Kult 2018xxl

Heads For The Dead - Serpent's Curse

head  for the dead1

Mare - Ebony Tower

mare 2019xxl

Ahnenkult - Als das Licht verging

Ahnenkult   Als das Licht verging xxl

Ahnengrab - Schattensein

ahnengrab

Aborted - Terrorvision

abroted 2019

Throneum - The Tight Deathrope Act Over Rubicon

throneum xxl

Zero Down - Larger Than Death

zero down

Sepulcher - Panoptic Horror

Sepulcherxxl

Divine Ecstasy - Strange Passions

divine ecstasy

Vardan - Unholy Lightness Summer

vardan 2018xxl

Atavisma - The Chthonic Rituals

Atavisma xxl

Vargaur - Dem Zwang zum Trotze

Vargaur  Dem Zwang zum Trotze

Pa Vesh En + Temple Moon: Split

Pa Vesh En  Temple Moonxxl1

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

the crown tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

ultha tourxxl

watain tour 2018 xxl

naglfar tourxxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang