.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsDakhma: Astiwihadj-Zohr

Binah - Phobiate

Binah  Phobiate Label: Osmose

Spielzeit: 48:10 min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Nach einem mehr oder weniger belanglosen Intro starten die Engländer von Binah ihren zweiten Longplayer gleich mal mit ihrem längesten Song, nämlich dem über 12 Minuten langen ""The silent static". Ob diese Wahl so clever war, möchte ich an dieser Stelle mal bezweifeln, denn so ein Brocken direkt zu Beginn schreckt ja doch so einige Hörer ab. Das ist zwar ziemlich blöd, aber leider ja 'ne Tatsache. Verpasst wird von diesen Leuten dann ein recht interessantes Death Metal Album, das auf der einen Seite recht bodenständigen und soliden Krach anzubieten hat, der aber immer wieder durch eine gewisse "Verspieltheit" auffällt (von "progressiv" ist man allerdings weit entfernt...), was den Gesamtsound doch recht positiv aufwertet. Hilft zwar nicht gegen so manche Länge (gerade bei erwähntem Opener lässt sich dies gut erkennen) und auch die Masse der Musik ist halt von der Sorte "nicht übel, aber schon tausend Mal gehört", trotzdem sollte man mal ein Ohr riskieren. Wenn die Band in Zukunft etwas mutiger ist und sich vom Standart-Death Metal-Sound weiter entfernt (die Ansätze sind ja zu erkennen!), könnte das Ganze echt was werden. Mal schauen...

Christian Hemmer

XXL WertungL

Tracklist:

1. Phobia in Excelsis 01:06
2. The Silent Static 12:06
3. Mind Tap 02:56
4. Dream Paralysis 05:13
5. Waves of Defacement 02:41
6. Transmissions from Beneath 05:42
7. Consuming Repulse 03:23
8. Exit Daze 06:10
9. Bleaching 07:46
10. Serum 01:07

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Grimoire De Occulte: Wisdom of the dead

Grimoire De Occulte

Drowning The Light - Cursed below the waves

Drowning The Light  Cursed below the waves

Nattravnen - Kult of the Raven

Nattravnen

Evergrey - The Atlantic

evergreyxxl2019

Voodus - Into The Wild

voodus

Krachmanifest #3

krachmanifestxxl3

Dakhma - Hamkar Atonement

Dakhma2019

Deathhammer - Chained to Hell

deathhammer 2019

Sargeist - Unbound

sargeist unbound

Apatheia - Konstelacja Dziur

APATHEIA Konstelacja Dziur

Ferndal - Singularitäten

FERNDAL1   Singularitaeten CD Cover

Angrrsth - Znikad

Angrrsth  Znikad

Feral - Flesh for Funerals Eternal

Feral 2018xxl

Mütiilation - The Lost Tapes

the lost tapes

Waxen - Terror Decree

Waxen2018

Vetala - Retarded Necro Demential Hole

Vetala

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

behemoth tour 2019xxl

HOH Flyer xxl2019 18.10

desertedxxl fear tour2019

Misery xxlIndextour

mantar tour 2019

Rotten Soundtour

DWEFxxl admat 2019

the oceanxxl tour20199x

Zum Seitenanfang