.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsDakhma: Astiwihadj-Zohr

Vetala - Retarded Necro Demential Hole

VetalaLabel: Harvest of Death Records

Spielzeit: 46:08 min.

Genre: Primitiver Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Heilige Scheiße, was ist das denn für brachial/primitives Inferno? Die Portugiesen von Vetala zelebrieren auf ihrem neuen (dritten) Longplayer ein derartiges Low-Fi Black Metal Gemetzel, dass man meinen möchte, Kollege Ildjarn würde wieder Mucke machen. Das ist total krank, absolut jenseits von irgendwelchen "normalen" Hörgewohnheiten und dadurch extrem faszinierend. Diesen scheppernden Krach dann noch in überlange Songs von teilweise mehr als 15 Minuten zu verpacken, ist da schon echt frech, aber was soll ich sagen? Es funktioniert! Die Songs haben keine Titel, es gibt überhaupt keine Informationen über die Musiker (scheint wohl ein Duo zu sein?) auch das alles passt wunderbar ins Gesamtkonzept. Dass der Sound extrem blechern und räudig ist, dürfte eigentlich niemanden überraschen, zumal etwas anderes auch gar nicht passen würde. Sich das Album an einem Stück reinzuziehen, ist schon verdammt hart, da der Spaß nicht nur ordentlich nah an der Schmerzgrenze angesiedelt ist, sondern diese in besonders dissonanten Momenten auch gerne mit Schwung überschreitet. Für Fans von erwähnten Ildjarn-Klängen oder wer Bands wie Ruach Raah immer schon viel zu soft fand, sind Vetala ein echter Leckerbissen - für den Rest der Menschheit wohl eher ein Folterinstrument aus dem letztem Kreis der Hölle!

Christian Hemmer

XXL WertungL

Tracklist:

1. Untitled 07:46
2. Untitled 15:41
3. Untitled 11:12
4. Untitled 11:29

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Grimoire De Occulte: Wisdom of the dead

Grimoire De Occulte

Drowning The Light - Cursed below the waves

Drowning The Light  Cursed below the waves

Nattravnen - Kult of the Raven

Nattravnen

Evergrey - The Atlantic

evergreyxxl2019

Voodus - Into The Wild

voodus

Krachmanifest #3

krachmanifestxxl3

Dakhma - Hamkar Atonement

Dakhma2019

Deathhammer - Chained to Hell

deathhammer 2019

Sargeist - Unbound

sargeist unbound

Apatheia - Konstelacja Dziur

APATHEIA Konstelacja Dziur

Ferndal - Singularitäten

FERNDAL1   Singularitaeten CD Cover

Angrrsth - Znikad

Angrrsth  Znikad

Feral - Flesh for Funerals Eternal

Feral 2018xxl

Mütiilation - The Lost Tapes

the lost tapes

Waxen - Terror Decree

Waxen2018

Vetala - Retarded Necro Demential Hole

Vetala

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

behemoth tour 2019xxl

HOH Flyer xxl2019 18.10

desertedxxl fear tour2019

Misery xxlIndextour

mantar tour 2019

Rotten Soundtour

DWEFxxl admat 2019

the oceanxxl tour20199x

Zum Seitenanfang