.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsUnlight - Antihelion

Deus Mortem - Kosmocide

Deus Mortem  KosmocideLabel: Terratur Possessions

Spielzeit: 42:47 min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Die Polen von Deus Mortem präsentieren mit "Kosmocide" bereits ihren zweiten Longplayer, wobei ich gestehen muss, dass von den Kollegen bislang echt noch nichts gehört hatte. Kurz schämen und dann geht's sofort weiter... Auf der CD wird uns traditioneller Black Metal entgegen gefeuert, der handwerklich absolut in Ordnung ist. Wir finden bei dem Album alles, was man sich von einem solchen Werk erwartet: Rasend schnelle und aggressive Passagen, aber auch langsamere Momente. Dazu kommt ein Sänger, der sehr schön ätzend Gift und Galle ins Mikro speit und die Produktion geht ebenfalls voll ok. Eine durch und durch solide Sache also, dennoch fehlt dem Ganzen einfach der letzte Kick, der Spaß läuft so trallala an mir vorbei, ohne dass sich vor Begeisterung die Nackenhaare aufstellen. Das ist einfach zu gewöhnlich, man hat's schon tausend Mal gehört und es zündet zumindest bei mir nicht zu hundert Prozent. Kein schlechtes Album, aber trotzdem irgendwie belanglos, man hört es und es bleibt einfach zu wenig hängen, um das Teil voll krass abzufeiern. Grundsolide, aber ein bisserl langweilig.

Christian Hemmer

XXL WertungL

Tracklist:

Remorseless Beast
The Soul of the Worlds
Sinister Lava
Through the Crown It Departs
The Seeker
Ceremony of Reversion p.2
The Destroyer

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Tomb Mold - Planetary Clairvoyance

tomb mold 2019

Darkthrone - Old Star

darktrone oldstar

Spiker - Heavy Metal Macht

Spiker  Heavy Metal Macht

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang