.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Magic Circle - Departed souls

Magic Circle  Departed soulsLabel: 20 Buck Spin

Spielzeit: 45:07 min.

Genre: Heavy Doom/Retro Rock

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Eine Art psychedelischen Heavy Doom präsentieren Magic Circle aus Massachusetts auf ihrem dritten Longplayer "Departed Souls". Wobei der psychedelische Einschlag erst später einsetzt, so stellen die ersten drei Songs noch lupenreinen Heavy Doom dar, der ein wenig an die göttlichen Pagan Altar erinnert (kein Wunder, da Sänger Brendan Radigan diese bei Live-Auftritten mit seiner Stimme unterstützt...), deren überirdische Qualität man aber selbstverständlich nicht erreichen kann (aber das tut eh keiner!!). Im Laufe der Platte wandelt sich der Heavy Doom dann rasant bis abrupt in einen 70ies Retro-Rock, was leider auch die große Schwachstelle dieses Albums darstellt, denn so wirkt es irgendwie zerfahren, als hätte man sich nicht so wirklich auf einen konsequenten Stil einigen können. Da beide Stile sich aber recht nahe stehen, sollten Freunde dieser Musik mal ein Ohr riskieren, tut ja nicht weh. Ich persönlich finde das Ganze eigentlich ganz ok, allerdings weit weg von den bekannten Genregrößen. Wird sicherlich kein Dauerbrenner in meiner Playlist.

Christian Hemmer

XXL WertungM

Tracklist:

Departed Souls
I've Found My Way To Die
Valley Of The Lepers
A Day Will Dawn Without Nightmares
Nightland
Gone Again
Bird City Blues
Hynotized

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019

Kudlaakh - Kudlaakh

Kudlaakh  Kudlaakh

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang