.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsHellbringer: Awakened From The Abyss

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON Label: Transcending Obscurity Records

Spielzeit: 33:06 min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: 19. Juli 2019

Rogga Johansson ist für mich so ein bisschen der Ron Jeremy Hyatt des Death Metals: umtriebig, derzeit nahezu omnipräsent und vor allem oldschool as fuck... Für manche(n) mag sein Schaffen geradezu inflationär erscheinen und aus diesem Grund Gegenstand zahlreicher Witze sein - Potenzial ist da sicherlich mehr als vorhanden -, doch einen Kult- oder Legendenstatus darf man ihm mittlerweile dennoch nicht absprechen. Der Mann tut halt genau das, worauf er Bock hat und was ihm liegt: so häufig wie nur möglich dem Death Metal zu huldigen.

Auf 'Entrance To The Otherwhere' hat Rogga auf etwas mehr als 33 Minuten demnächst neun Todesblei-Stücke am Start, welches jedes für sich voll und ganz zu überzeugen weiß. Im Vorfeld war ich ja tatsächlich ein wenig skeptisch, da der fleißige Schwede bis auf die Drums, welche The-Grotesquery-Kollege Brynjar Helgetun eingetrümmert hat, sämtliche Instrumente einspielte, den Gesang übernahm und zudem alle Texte schrieb, aber hey, da war ich wohl doch ein wenig vorschnell, denn die Scheibe knallt von vorne bis hinten und macht wirklich eine ganze Menge Spaß. Herr Johansson macht hier verdammt viel richtig und beweist mal wieder, dass er beispielsweise keine mittlerweile abgehalfterten Vokalisten wie Paule Speckmann oder Kam Lee ins Boot holen muss, um feinsten Death Metal zu produzieren. Beide Daumen nach oben!

Rippenspieß

XXL WertungXL 1

Tracklist:

01. The Re-Emergers
02. Till bergets puls
03. When The Otherwhere Opens
04. Giants Walking At Night
05. As Evil Seeps Out
06. Berget vaknar
07. Entrance To The Otherwhere
08. A Journey Into Fear
09. In The Grip Of Garpedans

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Nachtig - Nachtig

nachtig

Valosta Varjoon - Oberpfälzer Wald

Valosta Varjoon

Revel in Flesh - The Hour of the Avenger

revel2019

Geistaz'Ika - Trolddomssejd I Skovens Dybe Kedel

GeistazIka  Trolddomssejd I Skovens Dybe Kedel

Othala - Nebelwand

Othala  Nebelwand

Nebelgrund - Des Zornes Glut

Nebelgrund  Des Zornes Glut

Kosmokrator - Through Ruin... Behold

Kosmokrator  T

Denial of God - The Hallow Mass

Denial of God  The Hallow Mass

Die Grüne Welle - Wirf dein Leben weg

gruene welle

Morast - Il Nostro Silenzio

Morast  Il nostro silenzio

Marras - Where Light Comes To Die

Marras  Where light comes to die

Tan Kozh - Lignages Oubliés

Tan Kozhneu

Fleshcrawl - Into The Catacombs Of Flesh

Fleshcrawl   Into

Cryptic Brood - Outcome Of Obnoxious Science

Crypric Brood  Outcome Of Obnoxious Science

Ragnarok - Non Debellica 

ragnarok2019

Apokalyptic Raids - The Pentagram

Apokalyptic Raids

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

abortedtour

swallowthsun

bolzertout

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

miseryindes 2019

Zum Seitenanfang