.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsGaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

Tomb Mold - Planetary Clairvoyance

tomb mold 2019Label: 20 Buck Spin

Spielzeit: 38:28 min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Mannmannmann, was für ein verdammt starkes Plattencover! Der in den nächsten Tagen erscheinende Drittschlag der umtriebigen, seit 2015 im Underground den Todesblei-Hammer schwingenden Kanadier Tomb Mold, das knapp 39 Minuten andauernde 'Planetary Clairoyance', ziert ein derart schweinegeiles Coverartwork, dass man gar nicht anders kann, als flugs in die Scheibe reinzuhören. Here we go...

Zunächst einmal fällt auf, dass nur sieben Songs auf der Scheiblette enthalten sind; somit fallen diese bis auf Track 3, 'Phosphorene Ultimate', relativ lang aus. Glücklicherweise stellt sich keiner der überlangen Beiträge als langatmig heraus, da ausreichend Abwechslung und die eine oder andere Überraschung vorhanden ist: Der finnisch anmutende, mitunter auch den Schweden-Death klingende Todesblei verweilt zumeist im Midtempo, wobei die Grenzen zum Doom einerseits sowie zum Geblaste andererseits immer und immer wieder durchbrochen werden; Akkustikpassagen, Synthesizer-Spielereien, sogar Suffocation-artige Versatzstücke ('Heat Death') sowie punkiges Direkt-Nach-Vorne-Dreschen lockern den Sound immer wieder auf, ohne dabei die Grundbrutalität der Scheibe überhaupt zu schmälern.

Fazit: Klar hat man das alles schon irgendwie gehört; hier wird also auch nicht das Rad neu erfunden. Frisch und enthusiastisch klingt die Chose trotzdem, zumal die Scheibe von Hördurchgang zu Hördurchgang immer besser wird - somit kann ich die Platte all jenen absolut empfehlen, die ihren Death Metal modrig und morbide mögen.

Rippenspieß

XXL WertungXL 1

Tracklisting:

01. Beg for Life
02. Planetary Clairvoyance (They Grow Inside Pt 2)
03. Phosphorene Ultimate
04. Infinite Resurrection
05. Accelerative Phenomenae
06. Cerulean Salvation
07. Heat Death

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Darkmoon Warrior: Angels of dirt - Beasts of rebellion

Darkmoon Warrior  Angels of dirt   Beasts of rebellion

Aiwīgaz Undergangaz + Múspellzheimr - Split

aiwigaz

Denial of God - The shapeless mass

denial of god2019

Demonomancer - Poisoner of the new black age

Demonomancer  Priso

Eridu - Lugalbanda 

Eridu  Lugalbanda

Sacred Reich - Awakening

Sacred Reich 8

Daemoni - Black Tyrant

Daemoni  Black Tyrant

Illdisposed - Reveal Your Soul For The Dead

illdisposed2019

Frantic Aggressor - Land Mine Logic

Frantic Aggressor

Ysbryd + Nebelgrund + Helsang: Im Tode vereint (Split)

nebelgrund2

Bastard Grave - Diorama Of Human Suffering

bastardgravexxl2017

Knoest - Dag 

Knoest Cover

Damnation Defaced - The Devourer

damnation2019

Celestial Grave - Secular flesh

Celestial Grave  Secular flesh

Khaos - ...encircles us...

khaos encircles

Cro-Mags - Don't give in

Cro Mags  Don't give i

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang