.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsA-BAbominator: Evil Proclaimed

Bulldozing Bastard: Under the Ram

bulldozingbastard cover smLabel: High Roller Records

Spielzeit: 31:43 Min.

Genre: Black/Thrash Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 13. März 2015

 

Stellt Euch einfach mal vor, Motörhead würden ein "Tribute to Venom"-Album einspielen (natürlich nur mit den guten, den alten Songs!!!) und sich dabei auch gerne hier und da beim NWoBHM bedienen. Ungefähr so klingt das neue Album von Bulldozing Bastard - schweinegeile Mischung, gell?

Wenn man dazu auch noch weiß, dass die Herren "Genözider" und "Irön Kommander" hinter der Band stecken, öffnet sich bei Genrefreunde die Geldbörse fast von selbst! Schließlich kennt man die beiden Kollegen (vor allem Genözider) von ähnlich gearteten Krachkombos wie "Omega", "Quintessenz", "Obsessör", oder auch "Beer Pressure". Nun kann man sich natürlich fragen: Warum noch so eine Band? Oder: Muss ich das haben?

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Man muss dieses Album haben, weil es von allen oben erwähnten Kapellen und deren Alben das verdammt noch mal Beste ist, was ich bislang von Genözider gehört habe! Woran das liegt? Zunächst mal stimmt die Mischung aus den oben erwähnten Zutaten zu 100%, die Songs treffen alle voll ins Schwarze und fressen sich schon beim ersten Hören in Ohr und Hirn fest. Dürfte auch daran liegen, dass die Musik für diesen eigentlich recht engen Rahmen ordentlich vielseitig ist, es wird zum Beispiel nicht konsequent aufs Gaspedal getreten, nein es sind auch sehr geile Midtempo- Kracher dabei, die das Gesamtbild erheblich aufwerten.

Für mich als Freund der härteren Gangart ist das hier der ultimative, ursprüngliche Heavy Metal! Roh, böse, voller Klischees (werft mal einen Blick auf die geilen Songtitel!) und mit unglaublich viel Spielfreude. Das Album läuft bei mir im Moment rauf und runter und sorgt jedes Mal wieder für brutal gute Laune! Kauft das Teil, das ist ein Befehl!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Queen of the Night
2. Tornado
3. Mayhem without Mercy
4. Full Speed Ahead
5. Brassknuckle Deathstrike
6. Under the Ram
7. Alleys of the Underground
8. Let the Bastard Roar
9. Black Metal Slut
10. Once the Dust has Settled

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019

Kudlaakh - Kudlaakh

Kudlaakh  Kudlaakh

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang