.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsA-BAbominator: Evil Proclaimed

An Autumn For Crippled Children: The Long Goodbye

An Autumn For Crippled Children  The long goodbyeLabel: Wickerman Recordings

Spielzeit: 41:08 Min.

Genre: Post Black Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Die aus den Niederlanden stammende Formation existiert seit 2008 und war seitdem recht fleißig, denn "The Long Goodbye" ist bereits ihr fünftes Album. Der etwas seltsame Bandname soll sich übrigens von einem Song der englischen Black/Gothic Band "Ebonylake" ableiten. Warum, weshalb? Ich habe keine Ahnung!!

Also lieber hin zur Musik. Schon der erste Blick auf Titel und das (sehr gut gemachte) düster/traurige Cover der CD lassen erahnen, dass es hier nicht wirklich fröhlich zur Sache geht. Und so ist es auch, denn An Autumn For Crippled Children spielen lupenreinen Post-Black Metal, wie man ihn sich typischer kaum vorstellen kann. Nun ist es aber mittlerweile so, dass man mit dieser Art von Musik gerade überschüttet wird und sich eine Band schon extrem anstrengen muss, um aus dieser Masse auch hervor zu ragen! Vor einigen Jahren war das noch etwas anders und damals hätte mich das Album wahrscheinlich auch mehr begeistert.

Um es klar zu stellen: "The Long Goodbye" ist ganz ordentlich geworden, für Genre-Fanatiker wahrscheinlich sogar ein Leckerbissen. Ich vermisse allerdings das gewisse "Etwas", das ganz Besondere, was die Band von anderen abhebt. Das kann mir das vorliegende Werk leider nicht geben. Es ist solide gemachter Post Black Metal, der allerdings nach einer gewissen Zeit eher ermüdet, als fasziniert. Das sollte Musik natürlich nicht tun und deshalb gibt es hier und heute nur ein "L" für dieses Album.

Christian Hemmer

XXL WertungL

Tracklist:

1. the long goodbye 04:58
2. converging towards the light 04:13
3. a new form of stillness 04:03
4. only skin 05:01
5. when night leaves again 04:11
6. she's drawing mountains 04:40
7. endless skies 05:44
8. gleam 03:54
9. the sleep of rust 04:22

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019

Kudlaakh - Kudlaakh

Kudlaakh  Kudlaakh

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang