.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsL-MThe Minutes: Live Well, Change Often

Lustre: Blossom

Lustre  BlossomLabel: Nordvis Production

Spielzeit: 33:01 Min.

Genre: Ambient Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Eigentlich ist der Begriff "Ambient Black Metal" mittlerweile etwas irreführend für Lustre geworden, denn Kollege "Nachtzeit", der Alleinunterhalter hinter dem Projekt, verzichtet auf Blossom fast komplett auf Metal-Elemente, nur der stark aus dem Hintergrund agierende "Gesang" lässt sich noch dem Black Metal zuordnen. Ansonsten regieren hier sphärische bis pathetische Klangcollagen, die sicherlich nicht zufällig an die letzten Veröffentlichungen des Herrn Vikernes erinnern.

Bei solchen Ambient-Projekten ist es ja immer eine große Herausforderung, die auftretende Monotonie mitreißend zu gestalten, eine Gratwanderung, ob der Hörer einschläft, oder hypnotisiert wird. "Nachtzeit" meistert diese Problematik ganz ausgezeichnet und schafft es, zumindest mich, eine gute halbe Stunde lang zu fesseln und in fremde Klangwelten zu entführen. Sicherlich ist es auch ganz wichtig, auf welche Weise man diese Musik genießt. Das ist einfach keine Mucke fürs Auto, wenn man mit 150 Sachen durch die verkehrsberuhigte Zone brettert. "Blossom" bietet herrliche "Kopfhörer-Musik", die sich nur in ruhiger und entspannter Atmosphäre so richtig entfalten kann. Aus eigener Erfahrung empfehle ich hier die Zeit so zwischen ein und drei Uhr nachts.

Traumhaft schöne, meditativ/hypnotische Musik. Kann ich mir als alter Mortiis-Fanboy immer wieder gerne reinziehen und dabei herrlich entspannen, bevor gleich wieder Kollege Ildjarn in den Player klettert!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

01 Part I
02 Part II
03 Part III
04 Part IV

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019

Kudlaakh - Kudlaakh

Kudlaakh  Kudlaakh

Darkmoon Warrior: Angels of dirt - Beasts of rebellion

Darkmoon Warrior  Angels of dirt   Beasts of rebellion

Aiwīgaz Undergangaz + Múspellzheimr - Split

aiwigaz

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang