.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsN-OOberon - Dream Awakening

Nightrage: The Puritan

NIGHTRAGE The PuritanLabel: Despotz Records

Spielzeit: 37:57 Min.

Genre: Melodic Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Mit 'The Puritan' meldet sich die vermutlich bekannteste Melodeath-Kapelle Griechenlands zurück. Aber halt, höre ich da einige schreien. Nightrage kommen doch gar nicht aus Griechenland, sondern aus Schweden. Jein. Das einzig verbliebene Ursprungsmitglied, Gitarrist Marios Iliopoulos, gründete die Band im Jahre 2000 in seiner Heimat und siedelte später nach Schweden.
Derzeit besteht das Line-Up neben Iliopoulos aus Anders Hammer am E-Bass sowie Neuzugang Ronnie Nyman am Mikro, wobei sich mir die Frage stellt, wie stabil dieses Trio ist, da mir kaum eine Formation im Extrem-Metal-Sektor einfällt, die einen größeren Veschleiß an Band-, Session- und Livemitgliedern (beispielsweise Tomas Lindberg, Nicholas Barker, Gus G., Olof Mörck, Jesper Strömblad etc.) hatte als Nighrage...

Nach der Veröffentlichung von drei Demos, einer EP, mehreren Singles sowie fünf Longplayern liegt uns also das sechste Album vor, dass vier Jahre auf sich warten ließ. Die Songs sind wesentlich kompakter (und meines Erachtens nach auch songdienlicher) gehalten als jene auf dem Vorgänger; keiner der Songs sprengt die Viereinhalb-Minuten-Grenze und das Album selbst dauert keine 40 Minuten an, wobei die Kompositionen an sich nach wie vor sehr vielseitig gestaltet sind, immer und immer wieder in Heavy-, Black- und Thrash-Metal-Gefilde wildern und vielleicht gerade wegen der Kürze ein beachtliches Stück Kurzweil aufkommen lassen. Der neue Shouter Ronnie bietet gesanglich eine recht abwechslungsreiche Performance und bringt sogar ein paar Hardcore-Vibes in den Sound ein, was dem Gesamtbild einiges an Frische und schierer Wut verpasst. Wird nicht jeder mögen, aber ich finde es sehr geil! Jedenfalls wirken die Lieder nicht so handzahm und nett wie bei einem Großteil der Melodeath-Kapellen, sondern treten mit einer Grundgefährlichkeit ordentlich Arsch. Eben so, wie es verdammt noch mal sein sollte!
Die Produktion, für die sich Daniel Bergstrand sowie George Nerantzis verantwortlich zeichnen, ist sehr amtlich, so wie man es sich für diese Art der Musik eigentlich nur wünschen kann.
Besonders gediegen finde ich übrigens das für eine derartige Band recht fröhliche, aber lässige Instrumentalstück 'Lone Lake', das als Intermezzo hervorragend zu den übrigen Songs passt.

'The Puritan' macht ordentlich Spaß und ist meiner Meinung nach die geilste Veröffentlichung seit der 'Descent Into Chaos'. Punkt.

Kai Ellermann

XXL WertungXL 1

Tracklisting:

01. The Puritan
02. With A Blade Of A Knife
03. Desperate Vows
04. Endless Night
05. Foul Vile Life
06. Stare Into Infinity
07. Lone Lake (Instrumental)
08. Son Of Sorrow
09. When Gold Turns To Rust
10. Fathomless
11. Kiss Of A Sycophant

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019

Kudlaakh - Kudlaakh

Kudlaakh  Kudlaakh

Darkmoon Warrior: Angels of dirt - Beasts of rebellion

Darkmoon Warrior  Angels of dirt   Beasts of rebellion

Aiwīgaz Undergangaz + Múspellzheimr - Split

aiwigaz

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang