.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviewsneue ReviewsAtomwinter: Iron Flesh

Worthless: Grim Catharsis

Worthless  Grim catharsisLabel: Ranka Kustannus

Spielzeit: 41:37 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Nach zwei Demos kommt die finnische Death Metal Band "Worthless" nun mit ihrem ersten Longplayer daher, um uns ordentlich die Rübe wegzublasen! Dabei vermischen sie den guten alten "Celtic Frost-Sound" mit typisch finnischer Atmosphäre. Beides verwundert wenig, vor allem wenn man weiß, dass die Kollegen zunächst als reine Celtic Frost Coverband (unter dem Namen "Nordic Frost") gestartet sind.

Man kann daher schon vermuten, dass hier keine Geschwindigkeitsrekorde gebrochen werden, sondern auf ein gewisses Niveau und Atmosphäre geachtet wird und damit liegt man gar nicht so falsch. Die Songs sind fast durchgängig im langsamen bis Mid-Tempo-Bereich angesiedelt und man merkt, dass das Trio bemüht ist, dem Ganzen eine eigene Marke zu geben, bzw. eine gewisse Vielschichtigkeit zu verleihen. Ich muss zugeben, dass ich zunächst vom Ergebnis dieser Bemühungen recht enttäuscht und gelangweilt war. Irgendwie fehlte mir der nötige Arschtritt bei der Sache. Nach weiteren Durchläufen habe ich dann doch eine Art besseren Zugang zu der ganzen Sache gefunden, indem ich mich mehr auf die kleinen Spielereien und technischen Feinheiten geachtet habe, doch so hundertprozentig kann mich "Grim catharsisi" immer noch nicht überzeugen.

Ein wenig lahm kommt mir die Mucke entgegen geschallt, es fehlt (noch) der letzte Feinschliff, um sich (trotz aller gut gemeinten Bemühungen!), stark von der Konkurrenz abzusetzen. "Wertlos" (hohoho - Wortspiel der Woche!) ist der Spaß auf gar keinen Fall, es ist aber auch noch einige Luft nach oben frei!

Christian Hemmer

XXL WertungL

Tracklist:

01. Mental Hammer
02. Commence the Sacrifice
03. Altered States of Consciousness
04. Mortal Pilgrimage
05. Anthropic Venom
06. Ageless Grimness
07. Perpetual Funerals
08. The Wanderer and His Shadow

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Darkmoon Warrior: Angels of dirt - Beasts of rebellion

Darkmoon Warrior  Angels of dirt   Beasts of rebellion

Aiwīgaz Undergangaz + Múspellzheimr - Split

aiwigaz

Denial of God - The shapeless mass

denial of god2019

Demonomancer - Poisoner of the new black age

Demonomancer  Priso

Eridu - Lugalbanda 

Eridu  Lugalbanda

Sacred Reich - Awakening

Sacred Reich 8

Daemoni - Black Tyrant

Daemoni  Black Tyrant

Illdisposed - Reveal Your Soul For The Dead

illdisposed2019

Frantic Aggressor - Land Mine Logic

Frantic Aggressor

Ysbryd + Nebelgrund + Helsang: Im Tode vereint (Split)

nebelgrund2

Bastard Grave - Diorama Of Human Suffering

bastardgravexxl2017

Knoest - Dag 

Knoest Cover

Damnation Defaced - The Devourer

damnation2019

Celestial Grave - Secular flesh

Celestial Grave  Secular flesh

Khaos - ...encircles us...

khaos encircles

Cro-Mags - Don't give in

Cro Mags  Don't give i

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang