.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsU-VVendetta - Feed The Extermination

Ungod - Cloaked In Eternal Darkness

cloaked in eternal darknessLabel: Kneel Before The Master´s Throne Records

Spielzeit: 42:49 Min

Stil: Black Metal

Info: MySpace

CD kaufen: Amazon

VÖ-Datum: bereits erschienen

Ungod gehören ohne Zweifel zu den Urvätern des heimischen Black Metal. Gegründet im Jahre 1991 haben sie mit dem Album „Circle of the seven infernal pacts (1993) und der EP „Conquering what once was ours" (1996) zwei Meilensteine des Black Metal geschaffen. Leider kamen danach nur noch 2 Split-EPs (mit Sadistik Intent und Baxaxaxa) und dann war 2002 irgendwie Schluss mit Lustig, bzw. mit Ungod.
Aber dem Gehörten sei Dank haben sie sich sieben Jahre später wieder aus ihrer eigenen Asche erhoben und mit der EP „Ungod" wieder ein solides Lebenszeichen von sich gegeben. Und nun, nochmal zwei Jahre später, steht endlich ein neues Full-Lengh-Album in den Regalen der Supermärkte!!!
Und die Band lärmt genau dort weiter, wo sie in den frühen Neunzigern stehen geblieben sind. Räudiger, total altmodischer Black Metal quillt aus meinen Boxen. Mal langsam und bedrohlich (Track 1: „Cloaked in eternal darkness", oder Track 7: „Your blod I bleed") wie es Hellhammer und später Celtic Frost nicht besser gemacht hätten. Und dann geben sie wieder Gas, als wäre der Satan höchstpersönlich hinter ihnen her. Man merkt schon, für jeden Geschmack etwas dabei!
Traditioneller geht es also kaum, die Kollegen lärmen sich durch die 10 Songs, als hätte es niemals eine Entwicklung im Black Metal gegeben. Solides Gekrächze begleitet die Musikalische Darbietung, auch hier bleiben keine Wünsche offen! Dass hier Leute am Werke sind, die genau wissen, was sie wollen und wie sie klingen sollen rundet die Sache selbstverständlich nur noch zusätzlich ab
Nichts gegen die vielen, auch sehr guten Bands, die über den Tellerrand hinausblicken und auch den Black Metal weiterentwickelt haben, aber so wie auf dieser Platte klingt Black Metal immer noch am allerbesten! CD einlegen - volle Pulle aufdrehen und auf Zeitreise gehen ....
Alle Traditionalisten greifen sowieso blind zu, allen anderen sei das Album ganz schwer ans schwarze Herz gelegt und wer noch nie was von Ungod gehört hat ... SCHÄM DICH DU POSER!!!!!! (ruhig Blut, Brauner - Sven)

Christian Hemmer

xl

Tracklist:
01. Cloaked In Eternal Darkness
02. Agnus Dei
03. Shadows Of Golgotha
04. Deserted Human Plague
05. In Eternity The Doomed Are Yelling
06. 2000 Years Of Lost Pride
07. Your Blood I Bleed
08. Morbid Predictions
09. Phallic Megalomania (Leathercunt III)
10. Night Of The Forlorn Graves

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Verheerer - Monolith

Verheerer Monolith

Goatfuck - Y

goatfuk20199

Olkoth - The immortal depths & Treasures of Necromancy

OLKOTH The Immortal Depths & Treasures of Necromancy

Cirith Ungol - I´m Alive

CirithUngol ImAlive

Infecting the Swarm - Ruinous

Infecting the Swarm  Ruinous

Zeit - Drangsal 

Zeit  Drangsal

Paganizer - The Tower of the Morbid

paganizer2019

Unaussprechlichen Kulten - Teufelsbücher

Unaussprechlichen Kulten2019

The Great Old Ones - Cosmicism

the great old

Entrails - Rise of the Reaper

Entrails RiseOfTheReaper

1349 - The Infernal Pathway

1349  The infernal pathway

Grabunhold - Unter dem Banner der Toten

Grabunhold

Uga Uga - Uga Uga

Uga Uga  Uga Uga EP

Fvneral Fvkk - Carnal Confessions

Fvneral Fvkk  Carnal Confessions

Implore - Alienated Despair

Implore  Alienated Despair

Midnight - Rebirth by blasphemy (7")

Midnight  Rebirth by blasph

Kraja - Tagebuch eines Toten

Kraja  Tagebuch eines Toten

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

abortedtour

swallowthsun

bolzertout

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

miseryindes 2019

Zum Seitenanfang