.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: Startseite

XXL-Rock Interviews:

Home

Wound - neuer Song "Morbid Paradigm" online

wound 2016xxlDie Death Metaller Wound haben ihr neues Album „Engrained“ im Kasten und werden das gute Stück am 20. Januar 2017 auf FDA Rekotz veröffentlichen. Heute wurde der zweite neue Song "Morbid Paradigm“ online gestellt, den ihr unten hören könnt. Das Coverartwork wurde ein weiteres Mal von Waeik abgeliefert.

Tracklist:
01. I Am Havoc
02. The Gateway To Madness
03. Thy Wrath And Fire
04. Morbid Paradigm
05. Carrion
06. Of Non Serviam
07. The Plague
08. Engrained

Weiterlesen: Wound - neuer Song "Morbid Paradigm" online

Asphyx - neues Video "Candiru" online

asphyxDie Todesmetaller Asphyx haben im September den „Deathhammer“-Nachfolger „Incoming Death"  via Century Media Records veröffentlicht. Heute wurde zu dem Track "Candiru" das passende Video online gestellt, das ihr unten sehen könnt. Unsere Review zum Album findet ihr hier. Das Coverartwork wurde ein weiteres Mal von Axel Hermann abgeliefert.

Vocalist Martin van Drunen kommentiert: “Candiru is a no-nonsense, non-compromising 3 riff containing fast Asphyx Death Metal track. A gory story about a revolting little fish from the Amazon that can nest itself in human genitals to suck blood after it got there via the urine stream. Only removable through amputation, so be careful there were you relieve yourselves folks! The video was recorded at this year’s Turock Open Air in Essen Germany, which we can almost call our second home. The very first time we ever rammed that tune on stage. We had a ball, as always, so hope you do too while watching this".

Weiterlesen: Asphyx - neues Video "Candiru" online

Deserted Fear - neuer Song "The Carnage" online

deserted fear 2017xxlDeserted Fear haben ihr drittes Album „Dead Shores Rising” im Kasten und werden das gute Stück am 27. Januar erstmalig über Century Media Records veröffentlichen. Nun wurde der zweite neue Track "The Carnage" online gestellt, den ihr unten sehen könnt.

Die Band kommentiert: "Wir freuen uns Euch heute einen weiteren Song von unserem kommenden Album 'Dead Shores Rising' zu zeigen! Es ist uns noch nie so schwer gefallen die Vorabsongs auszuwählen, da uns einfach jedes Lied so sehr am Herzen liegt und wir uns da echt nicht einig geworden sind. Daher haben wir das Album schon mal ein paar Kumpels und Fans gezeigt und mit knapper Mehrheit ist die Wahl gefallen. Also Freunde, auf den Link klicken, die Anlage ordentlich aufdrehen und am besten den Nachbarn vorher noch Bescheid geben. Viel Spaß mit 'The Carnage'!“

Die Scheibe kommt als Download, Gatefold LP und als limitiertes Digipak inkl. Bonustrack (mit Tomas “Tompa” Lindberg als Gastsänger).

Weiterlesen: Deserted Fear - neuer Song "The Carnage" online

Kreator - "Satan Is Real" Video online

kreator 2017xxlDie Thrasher Kreator haben ihre neue Scheibe „Gods Of Violence“ im Kasten und werden das gute Stück am 27. Januar via Nuclear Blast veröffentlichen. Nun wurde zu dem Track "Satan is real" das passende Video online gestellt, das ihr unten sehen könnt.
Das Cover wurde vom Künstler Jan Meininghaus erstellt, der bereits für das Artwork der Limited Edition ihres letzten Albums »Phantom Antichrist« (2012), verantwortlich zeichnete und in der Vergangenheit für Bands wie Bolt Thrower oder Overkill arbeitete.

Chefdenker Mille Petrozza kommentiert: "Hordes! Heute haben wir das zweite Video der Dämon-Trilogie, die wir uns mit den tollen Leuten von Grupa13 ausgedacht haben, für Euch! Viel Spaß mit unserer neuen Single 'Satan Is Real'!"

Weiterlesen: Kreator - "Satan Is Real" Video online

Immolation - neuer Song 'Destructive Currents' online

immolation atonementxlImmolation veröffentlichen ihr neues Album „Atonement“ am 24. Februar via Nuclear Blast. Passend dazu wurde heute mit 'Destructive Currents' der erste neue Track online gestellt, den ihr unten hören könnt.

Sänger und Bassist Ross Dolan kommentiert:
"Wir sind froh, unseren Fans endlich einen Vorgeschmack auf die Platte liefern zu können. »Atonement« ist ein düsteres und packendes Album, sowohl in musikalischer als auch in textlicher Hinsicht. Es beschäftigt sich mit den hässlichsten Seiten der Menschheit und der heutigen Welt. Jeder Song auf der Scheibe ist einzigartig in seiner Art und bietet dem Hörer eine weite Spanne an fiese Passagen, die die Band zu dem machen, was sie ist.

Der Klang der Platte ist genau so, wie wir ihn uns vorgestellt hatten und wir finden, dass die Produktion den Tracks noch ein weiteres Level an Dunkelheit liefert. Zack und Paul haben ganze Arbeit geleistet und machten unser zehntes Album zu der Scheibe mit unserem bisher besten Sound. Wir sind alle sehr stolz auf der Ergebnis und hoffen, dass jeder die elf Songs so sehr genießt wie wir.

Der Track 'Atonement' ist über die wilde Wut und Zerstörungskraft von religiösem Extremismus, egal für welche Religion. Das Coverartwork wurde durch Textzeilen inspiriert und Pär gelang es, ein Bild zu diesen vier Versen zu erschaffen, das uns einfach umgehauen hat. Also brauchen wir wohl nicht extra zu sagen, wie zufrieden wir mit dem Cover sind und ebenso mit den vier zusätzlichen Artworkstücken, die von dem hochtalentierten Zbigniew Bielak stammt.

Den Song 'Destructive Currents' wählten wir als erste Single, da es ein aggressives und schnelles Stück ist, das sofort zur Sache kommt. Es ist düster und kräftig und vermittelt einen guten ersten Eindruck in Hinblick auf das komplette Album. Textlich geht es dabei um die Mentalität der Menschenmassen - wie leicht sie zu manipulieren sind und wie schnell man sie ausnutzen kann."

Weiterlesen: Immolation - neuer Song 'Destructive Currents' online

Deserted Fear - veröffentlichen Studiodoku

deserted fear 2017xxlDeserted Fear haben ihr drittes Album „Dead Shores Rising” im Kasten und werden das gute Stück am 27. Januar erstmalig über Century Media Records veröffentlichen. Nun wurde eine Dokumentation über die Vorproduktion zu ihrem kommenden Album „veröffentlicht, die ihr unten sehen könnt.

Die Band kommentiert: "Zu der Entstehung eines Albums braucht es ne Menge Teamgeist und harte, nervenaufreibende, seriöse Arbeit. Wie das aussieht wollen wir euch nicht vorenthalten!"

Die Scheibe kommt als Download, Gatefold LP und als limitiertes Digipak inkl. Bonustrack (mit Tomas “Tompa” Lindberg als Gastsänger).

“Dead Shores Rising” Tracklisting:
01. Intro
02. The Fall Of Leaden Skies
03. The Edge Of Insanity
04. Open Their Gates
05. Corrosion Of Souls
06. Interlude
07. Towards Humanity
08. The Carnage
09. Face Our Destiny
10. Till The Last Drop
11. Carry On

Bonustracks:
12. A Morbid Vision
13. The Path Of Sorrow

Weiterlesen: Deserted Fear - veröffentlichen Studiodoku

Rude - neuer Song "Blood Sucker" online

rude 2016xxlDie Todesmetaller Rude werden am 20. Januar 2017 ihren zweiten Arbeitsnachweis 'Remnants...' via FDA Rekotz veröffentlichen. Heute wurde der zweite neue Track "Blood Sucker" online gestellt, den ihr unten hören könnt. Das Album als CD und Download, die LP folgt etwas später. 'Remnants...' kann hier vorbestellt werden. Das Coverartwork wurde von Dan Seagrave abgeliefert.

Tracklist:
01. Torrent To the Past
02. House Of Dust
03. Blood Sucker
04. Interpretations Of The Ultimate Finality
05. Remnants...
06. Fracturing The Gates Of Truth
07. Sanctuary
08. ReBoot
09. Children Of Atom

Weiterlesen: Rude - neuer Song "Blood Sucker" online

Anaal Nathrakh - neues Video online

anaal nathrakh 2016 xxlDie Krach-Fetischisten Anaal Nathrakh haben im Oktober ihr neues Geschoss "The Whole of the Law" via Metal Blade Records abgefeuert, nun zeigt das Duo das Video zum Track 'We Will Fucking Kill You'.

Tracklist:
1. The Nameless Dread
2. Depravity Favours the Bold
3. Hold Your Children Close and Pray for Oblivion
4. We Will Fucking Kill You
5. ...So We Can Die Happy
6. In Flagrante Delicto
7. And You Will Beg for Our Secrets
8. Extravaganza!
9. On Being a Slave
10. The Great Spectator
11. Of Horror, and the Black Shawls
12. Powerslave (Bonus Track)
13. Man at C&A (Bonus Track)

Weiterlesen: Anaal Nathrakh - neues Video online

Seite 46 von 52

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Desekryptor + Draghkar - Split

Desekryptor  Draghkar

Pohjonen Alanko - Northern Lowland

pohjonenalankoxxl

Altar of Perversion - Intra Naos

Altar of Perversion

Cult of the Fox - By the Styx

Cult of the Fox xxl

Ljáin - Endasálmar og klofnar tungur

Ljin  Enxxl

Unravel - Eras of Forfeit

unravel coverxxl

Teutonic Slaughter - Puppeteer of Death

Teutonic Slaughter xxl

Graveyard - Back to the Mausoleum

graveyard 2018xxl

Wreck - V is for Violence

wreckxxl

Krolok - When the moon sang our songs

Krolokxxl

Škan - Death Crown

skan coverxxl

Svederna - Svedjeland

Svederna

Wombbath - The Great Desolation

wombbath 2018xxl

Satanic Surfers - Back from Hell

Satanic Surfers  xxl

Drawn And Quartered - Hail Infernal Darkness

Drawn And Quartered  xxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

psoa 2018 aprilxxl

hate eternal tourxxl

marduk tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

Zum Seitenanfang